Von Andorra bis Nicaragua – auf der Welt gibt es fast 200 Länder. Manche davon sind uns gut bekannt, fast jeder wird wohl Italien und die Niederlande auf der Weltkarte finden. 

Aber andere Länder sind uns oft nur aus den Nachrichten vertraut, Inselstaaten, die wegen der Erderwärmung bald untergehen oder Krisenstaaten, in den schreckliche Kriege toben.  

Kannst du die Länder trotzdem auf einer Landkarte finden? 

Teste dein Geografie-Wissen hier:


Gerechtigkeit

Unis in NRW sollen wieder an Waffen forschen dürfen – und Studierende zur Anwesenheit zwingen
Was im neuen Hochschulgesetz steht

Der nordrhein-westfälische Landtag hat am Dienstag dem Gesetzesentwurf für ein neues Hochschulgesetz zugestimmt. Das Gesetz wurde in Teilen grundlegend überarbeitet und bringt mehr Freiheiten für Universitäten sowie mehr Pflichten für Studierende mit sich – unter anderem die Anwesenheitspflicht. Außerdem soll die umstrittene "Zivilklausel" wieder aufgehoben werden, die militärische Forschungen erlaubt.

Das Hochschulgesetz könnte schon nächstes Jahr in Kraft treten. (Aachener Nachrichten)

Was das bedeutet für…

1 ...Studierende

Das neue Gesetz erlaubt es den Hochschulen, die Anwesenheitspflicht wiedereinzuführen. Sollte sich eine Universität dazu entscheiden, müssten Studentinnen und Studenten wieder regelmäßig zu Veranstaltungen erscheinen, um an Prüfungen teilzunehmen und das Studium abschließen zu können.

Studierende sind allerdings nicht komplett machtlos: Möchte eine Uni die Anwesenheitspflicht wiedereinführen, muss im Studienbeirat oder im Fakultätsrat darüber abgestimmt werden – in beiden Räten sitzen auch Studierende. Letztendlich bedeutet das: Findet der Vorschlag in einem der beiden Räte nicht die erforderliche Mehrheit, darf die Uni keine Anwesenheitspflicht einführen. (Gesetzesentwurf)

2 ...die Hochschulen

Die Unis erhalten mehr Autonomie. Das bedeutet unter anderem: Die Hochschule darf wieder selbst entscheiden, wie sie mit Anwesenheitspflicht und Militärforschung umgeht. Dies war in der vergangenen Legislaturperiode von der rot-grünen Regierung verboten worden. Außerdem können Hochschulen jetzt wieder Bauherren sein, also den Campus ohne Absprache mit der Politik gestalten.