Bild: Sándor Csudai
So baust du dir Grill und Gummistiefel.

M

eistens, hoffentlich, ist das Wetter auf Festivals extrem gut. Besonders bei denen, die im Sommer stattfinden. Deswegen geben Festivalgänger oft viel Geld für Getränke aus, kaufen sich vor Ort einen teuren Grill, weil sie ihren vergessen haben – oder werden klitschnass unter lauwarmen Regenschauern.

Damit du sicher durch die Festivalsaison tanzt, und nicht für jedes Wehwehchen einen Zehner hinlegen musst, zeigen wir Lifehacks. Damit seid ihr gerüstet für alle Eventualitäten. 

Bau dir einen Bierkühler!

Du brauchst:

  • Einen Eimer oder eine leere Konservendose
  • Dünger mit Stickstoffanteil
  • Wasser

Und so gehts:

Ein Gefäß im Verhältnis 1:2 mit Dünger (einem Anteil) und Wasser (zwei Anteile) füllen.
Dann die Getränke hineinstellen. Kurz auf die chemische Reaktion warten; währenddessen kühlt sich die Flüssigkeit schnell stark ab.
Fertig! Tipp: Getränke kurz von außen abspülen, Dünger kann abfärben!
1/12
Bau dir eine Boombox!

Du brauchst:

  • Eine Küchenpapierrolle
  • Zwei große Plastikbecher
  • Eine Schere

So gehts:

Die Küchenrolle abrollen. Dann in beide Plastikbecher Löcher schneiden, in die die Rolle genau reinpasst.
In die Papprolle ein schräges, rechteckiges Loch schneiden, das in etwa die Größe des Smartphones hat.
Alles zusammenstecken – und je nach Belieben die Becher ausrichten.
1/12
Bau dir Gummistiefel!

Du brauchst: 

  • Gafatape
  • Einen Müllsack
  • Ein Paar alte Socken
  • Eine Schere 

So gehts:

Alte Socken anziehen, mit jedem Fuß in einen Müllsack steigen. Zehen strecken. Das Gafetape einmal um den Fuß führen.
Viele kleine Stücke Tape abreißen – und den ganzen Fuß damit abkleben.
Die Stiefel lassen sich nur mithilfe einer Schere vom Fuß lösen – aber selbst, wenn du dich einmal vorsichtig herausgeschnitten hast, taugen die Stiefel noch für ein zweites Mal!
1/12
Bau dir einen Grill!

Du brauchst: 

  • Eine große Konservendose
  • Eine Schere oder ein Taschenmesser
  • Alufolie
  • Schaschlikspieße oder Zeltheringe 

So gehts:

Inhalt der Dose essen, dann die Dose abwaschen, Etikett entfernen. Den oberen Rand abschneiden und 1-2 cm breite Streifen, bis zur Mitte, in die Dose schneiden.
Die Streifen nach unten biegen und die Enden einrollen. Die Alufolie auf dem Fächer aus Dosenstreifen ausrollen und die gesamte Fläche auskleiden.
Grillkohle hineinschütten und ein Grillrost aus Schaschlikspießen oder Zeltheringen in Gitterform legen.
1/12

Haha

Hier springt der französische Präsident in Boxershorts Seilchen

Stolz schaut er drein auf seinem ersten offiziellen Präsidentenfoto. Die französische Flagge auf der linken Seite des Bildes, die europäische auf der rechten. Ein Symbol für die europäische Einigung, na klar.

Die Hände sind vielleicht etwas zu hart an die Kante seines Schreibtisches gekrallt, aber das kann man verstehen: Emmanuel Macron ist seit Kurzem der französische Präsident – und hat einiges vor sich. (bento)

So das neue Foto aus, das bald in französischen Schulen auf der ganzen Welt hängen wird: