Ihre Bilder und Videos gehen um die Welt: Roofer, also illegale Häuserkletterer, begeistern und beängstigen seit Jahren mit ihren spektakulären Aktionen. Vor allem russische und osteuropäische Roofer überbieten sich gegenseitig mit immer waghalsigeren Aktionen.

Die Gefahr der Kletterei kommt in der Berichterstattung oft zu kurz. Die Stars der Szene sind Männer wie der Russe Vadim Makhorov und der Ukrainer Vitaly Raskalov. Ihr Video von der Besteigung des Shangai Towers wurde mehr als 56 Millionen mal angesehen.

Der neue Stern am Himmel der Roofer ist aber eine Frau: Die 23-jährige Angela Nikolau aus Moskau.

Das Besondere an Angelas Bildern ist ihr künstlerisches Auge. Die "selbsterlernte Fotografin", wie sie sich bezeichnet, zeigt in ihren spektakulären Bildern nicht nur hohe Häuser und weit entfernte Straßen. Sie spielt mit der Perspektive, mit Licht und Schatten.

Auf den Dächern Moskaus, Tianjins oder Hong Kongs setzt sie sich selbst in Szene. Und lässt die atemberaubenden Hintergründe das bleiben, was sie sind: Hintergründe.

Aber so toll die Bilder auch sind – bitte macht das nicht nach.

In der Fotostrecke – So zeigt sich die Rooferin Angela Nikolau

1/12

Das könnte dich auch interessieren:


Future

Das kennst du nur, wenn du Koch bist
Du bist ein Messer-Fetischist.