Die Szene in 4 Bildern

Frankreich ist neuer Fußball-Weltmeister – und pünktlich zur Siegesfeier beim WM-Finale gab es ein heftiges Gewitter über dem Stadion in Moskau. Es regnete in Strömen, alle auf dem Rasen wurden nass. Fast alle.

Während Ehrengäste wie Kroatiens Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović und Frankreichs Emmanuel Macron im Regen stehen, wird Wladimir Putin nämlich ein Schirm gereicht.

Grabar-Kitarović und Macron waren anwesend, weil die Teams ihrer Länder – Kroatien und Frankreich – im Finale der Fußball-WM aufeinander trafen. Nach Spielende wurde mitten auf dem Rasen des Luschniki-Stadions eine Tribüne zur Siegerehrung aufgebaut. Da donnerte es bereits. 

Als die Feier losging, standen Putin, Grabar-Kitarović und Macron gemeinsam mit dem Fifa-Chef Gianni Infantino auf der Bühne. Und es begann zu regnen. 

Sicherheitskräfte eilen herbei und bringen Putin einen Schirm. Nur ihm.

(Bild: Matthias Schrader/dpa)

Grabar-Kitarović und Macron knuddeln derweil im Regen weiter.

(Bild: Petr David Josek/dpa)

Auch Sonst-Gentleman Macron kommt nicht auf die Idee, der Kroatin neben ihm zu einem Schirm zu verhelfen.

(Bild: Christian Charisius/dpa)

Erst am Ende gibt es weitere Schirme für Russlands Staatsgäste – aber dann sind auch alle schon vollkommen durchnässt.

(Bild: Christian Charisius/dpa)

Vielleicht war Putin aber auch einfach noch zu sehr in Gedanken. Während des Spiels liefen nämlich Anhänger von "Pussy Riot" auf das Spielfeld, und störten die sonst so perfekte WM. Die Details:


Today

Trump zeigt, wie man die Queen möglichst unhöflich behandelt
Die 2 großen Patzer des Treffens

US-Präsident Donald Trump ist dieser Tage viel unterwegs. Vor wenigen Wochen traf er Nordkoreas Kim Jong-un und diesen Montag spricht er erstmals mit Russlands Wladimir Putin. Zwischendurch war Zeit für einen Staatsbesuch in Großbritannien

Trump traf am Wochenende die Premierministerin Theresa May – und im Anschluss auch Queen Elizabeth II.

Allerdings zeigte sich beim Date mit der Queen, wie wenig er die klassischen Benimmregeln im Angesicht einer Königin kennt. Die Briten waren entsprechend: not amused.