Bild: Imago
Tipps für vier Spiele, mit denen du garantiert abräumst

Ja, Weihnachten ist die Zeit der besinnlichen Gespräche, des guten Essens – aber, seien wir mal ehrlich: Es ist auch die Zeit, in der du deine Familie so richtig abzockst

Irgendwann hat Papa alle Witze gerissen, die Familie weiß, wie es in deinem Studium läuft, deine Schwester hat genug über den Job gejammert – es muss Ablenkung her. UNO oder die Siedler von Catan sollen helfen.  

Damit du dieses Jahr so richtig abräumst, haben wir Tipps für vier Spieleklassiker:

Die Siedler von Catan

Es gibt ein paar einfache Tipps, die du anwenden kannst, um bei diesem Spiel deutlich besser abzuschneiden. bento hat mit dem Vorstandsvorsitzenden des "Klaus Teuber Fanclubs Rißtissen", Felix Rieber, gesprochen. Der Fanclub ist eine Hommage an den Erfinder des Spiels. Die Mitgliederinnen und Mitglieder wissen, welche Kniffe es gibt, um zu gewinnen:

1. Auf die richtigen Zahlen setzen

"Die Wahrscheinlichkeiten, eine Fünf, Sechs, Acht oder Neun zu würfeln, ist deutlich höher, als zum Beispiel eine Elf oder Zwei", erklärt Rieber. Deshalb sollte man zu Beginn darauf achten, genau auf diesen Feldern seine Siedlungen und Straßen zu setzen. 

2. Die richtigen Rohstoffe favorisieren

Rohstoffe wie Holz oder Lehm sind wichtig, um Straßen und Häuser zu bauen. So kann man seine Siedlung schneller ausweiten. Und: "Je schneller, desto besser", sagt Rieber.

3. Zahlen sind wichtiger als Rohstoffe

"Mein Tipp ist, sich auf die Zahlen zu konzentrieren. Wenn dann auch noch ein Hafen in der Nähe deiner Siedlung ist, kann man die Rohstoffe schnell vermehren", erklärt Rieber.

4. Möglichst wenig Karten halten

Der Profi rät: Es sei wichtig, möglichst schnell möglichst viele Karten zu benutzen, um sie nicht bei einer gewürfelten Sieben zu verlieren. "Also immer die Karten nutzen, um Entwicklungen zu machen – oder sie einzutauschen."

UNO

Eigentlich doch ne einfache Sache oder? Zahl auf Zahl, Farbe auf Farbe... fertig. Nicht ganz. Denn auch bei UNO kannst du mit ein paar einfachen Tricks deine Gewinnchance erhöhen:

1. Karten zählen

Was beim Black Jack strengstens verboten ist, geht bei UNO ohne Probleme: Achte darauf, welche Karten bereits gespielt wurden. Daraus kannst du schließen, welche Zahlen und Farben noch im Spiel sind.

2. Wechsele die Farbe im richtigen Moment

Wenn ein Gegenspieler schon einige Karten der gleichen Farbe gespielt hat, wechsele die Farbe, sonst macht er vielleicht genau so weiter. Mach es ihm mit einer andere Farbe schwerer.

3. Bleib im richtigen Moment bei der gleichen Farbe

Wenn du merkst, dass ein Gegenspieler ständig mit anderen Farben auf deine Karten antwortet, bleib bei der Farbe – er scheint sie nicht zu haben.

4. Behalte die Bonus-Karten so lange es geht

In manchen Situationen sind die Bonuskarten deutlich wertvoller als in anderen. Wenn du beispielsweise mit einem einzelnen Gegner spielst, kannst du die Aussetzen-Karte nutzen, um mehrmals hintereinander legen zu dürfen. 

Wenn du deine Familie richtig fertig machen willst, solltest du dir noch dieses Video anschauen:

Rummikub

Auch Rummikub ist in vielen Familien für die Feiertage beliebt. Mittlerweile sammeln ganze Communities Strategien für das Spiel. Mit diesen einfachen Tipps werdet ihr Meister der Karten und Steine:

1. Sei geduldig

Auch wenn du gute Steine hast, mit denen mehrere Aktionen möglich wären: Bleib bei einer. Viel wichtiger, als die Steine loszuwerden, ist es, über mehrere Runde keine weiteren ziehen zu müssen.

2. Behalte Steine, die du alleine legen kannst

Das Problem bei der Strategie, in jeder Runde nur einen Zug zu machen: Andere Spieler können sie dir natürlich verderben. Deshalb solltest du genau das bei ihnen machen: Leg zunächst deine Steine an ihre an, und behalte die, die du eigenständig legen kannst.

3. Nutze deine Joker gut

Zahlen wie eine Eins oder Dreizehn sind schwieriger unterzubrigen, als zum Beispiel eine Sieben. Nutze deine Joker, um die schwierigen Zahlen anzulegen.

Phase 10

Neben UNO ist Phase 10 eines der meistverkauften Kartenspiele der Welt. Zugegeben, man braucht vielleicht ein paar Minuten, um ins Spiel hineinzufinden. Doch von da an kann sich kaum jemand davon lösen. 

Mit diesen Tipps bist du der erste Spieler, der Phase 10 erreicht:

1. Werde deine hohen Karten los

Solltest du nicht der Erste sein, der seine Phase schafft, zählen die Karten auf deiner Hand als Minuspunkte. Versuche deshalb möglichst viele, möglichst hohe Karten abzulegen.

2. Nutze die Aussetzen-Karte

Je länger du die Aussetzen-Karte hältst, desto nützlicher kann sie werden. Besonders, um am Ende aus der Runde zu gehen, wenn du deine Phase geschafft hast.

3. Beobachte deine Gegner

Oftmals kannst du erkennen, welche Karten deine Gegner sammeln. Wenn du dir sicher bist, welche sie sammeln, vermeide es genau diese Karten zu spielen.

bento per WhatsApp oder Telegram


Fühlen

Ich bin jung und reich – aber rede darüber nicht mit meinen Freunden
Bei Geld hört die Freundschaft eben auf.

Beziehungen, Politik, Filme, Sex: Mit meinen Freunden rede ich über alles. Nur nicht über meinen Kontostand.

Der liegt mit meinen 26 Jahren bei etwa 200.000 Euro. Und damit deutlich über dem, was der Rest meiner Mitte 20-jährigen Freunde mit Geisteswissenschafts-Studium besitzt.

Für dieses Geld habe ich nichts getan. Außer, in einer Reihe von Menschen geboren zu werden, die vermögend, aber nicht besonders langlebig waren.

Dass ich es habe, weiß ich seit meinem 18. Geburtstag. Da eröffneten mir meine Eltern, dass es da dieses Sparkonto gebe. Für mich kam das ziemlich überraschend. Ich hatte meine Familie zwar nie als arm, aber auch nie als reich empfunden: Alles, was wir brauchten, war da. Aber ebenso häufig, wie ich "Ja" hörte, hörte ich "Nein".