#twitternwie18Uhr

Alle fünf Jahre Landtagswahl, alle vier Jahre Bundestagswahl – und irgendwie klingt immer alles gleich:

  • "Das ist natürlich auch ein Signal an die Regierung!"
  • "Wir werden die Ergebnisse jetzt erstmal in Ruhe analysieren..."
  • "Die Angst wählt dieser Tage mit."

Auf Twitter machen die Nutzer Witze darüber, was Politiker und Experten nach den ersten Prognosen von sich geben werden – und schreiben unter #twitternwie18Uhr, was es um 18 Uhr zu hören gibt.

Diese Sätze gibt es zu den Wahlergebnissen garantiert wieder zu hören – im Fernsehen und bei Twitter:
1/12

Mehr zur Wahl:


Today

Wenn du einen albernen Klingelton einstellst - und dann jemand anruft
Beim britischen Politiker Tim Farron klingelte "Fuck Tha Police".

Du kennst das. In einem unachtsamen Moment hast du einen total bescheuerten Klingelton auf deinem Handy eingestellt. "Baby" von Justin Bieber zum Beispiel. Oder schlimmer noch: irgendwas von den Backstreet Boys. Dann klingelt dein Handy, vor allen. Und du versuchst, so schnell wie möglich an das Gerät zu kommen, um es auszustellen und dann im Erdboden zu versinken.

Kleiner Trost: Das passiert nicht nur dir. Emma Watson hat sich vor kurzem als Tina-Turner-Fan geoutet, nachdem ihr Smartphone in einem Interview mit "Steamy Windows" klingelte. (MTV)

Wesentlich unangenehmer dürfte es für den Parteichef der britischen Liberaldemokraten, Tim Farron, gewesen sein, als sein Handy bei einer Sitzung klingelte. Der Song? "Fuck tha Police" von der HipHop-Gruppe N.W.A.

Ups.