Al Jazeera berichtet aus Beirut.
Das ist Mohamed Ali. Er ist neun Jahre alt, lebt in der libanesischen Hauptstadt Beirut und verkauft Nachts Nüsse im Ausgehviertel Mar Mikhail.
Mit seinem Vater und seinem Bruder lebt er in einem alten Bus. Sie sind aus Aleppo in Syrien geflohen.
Tagsüber geht Mohamed zur Schule wie andere Kinder.
Hier ist die ganze Geschichte im Video von Al Jazeera: