Bild: EyeEm
Wir lachen, flirten und regen uns mit euch auf.

Lange Haare, dunkle Augen, nettes Lächeln. Unser Autor Sebastian Jabbusch wurde bei Facebook von einer hübschen Frau angeschrieben. Sie hieß Laura und gefiel ihm gut. Aber ist sie real – oder eine Maschine? Das hat Sebastian versucht, herauszufinden.

Unsere Redakteurin Katharina Hölter hat Gangsta-Rapper PA Sports interviewt. Ein Video, in dem er seine Wut über Fremdenfeindlichkeit und Nationalstolz erklärt, wurde tausendfach im Internet geteilt. Obwohl der 26-Jährige gegen Hass wettert, ist er selbst nicht als friedliebend bekannt, provoziert mit homophoben Aussagen, wurde bereits auf Bewährung verurteilt, war in Schlägereien verwickelt. Wie ernst ist ihm jetzt seine Absage an den Hass?

Kennt ihr Thomas Derksen? Noch nicht? In China ist er gerade der neue Internetstar. Der 27-Jährige aus Marienheide lebt seit knapp einem halben Jahr in Shanghai und macht sich in seinen Videos über das Leben in der chinesischen Großstadt lustig. Mittlerweile folgen ihm Hunderttausende bei Weibo und Meipai. Wir stellen ihn euch vor.

Im neuen Kinofilm "Der Nachtmahr" erlebt Hauptfigur Tina einen beängstigenden Rausch: Sie schluckt eine Pille und sieht unheimliche Dinge, der Horror verfolgt sie. Wie viel davon kann wirklich passieren? Wir haben mit dem bekannten Kriminalbiologen Mark Benecke gesprochen.

Unsere Autorin Hatice Ince hat mit 25 ihren Vater verloren – kurz vor Ende ihres Studiums. Bei bento schreibt sie: "Seit seinem Tod habe ich viel gelernt über mich und unsere Gesellschaft, in der Leistung manchmal mehr zählt als Menschlichkeit. So habe ich es zumindest empfunden."

bento-Redakteur Marc Röhlig hat das aktuelle Video "100 Years of Hijab Fashion in 1 Minute" zum Anlass genommen, noch einmal zu erklären, wofür die Kopftuch-Mode steht.

So verpasst du nie unsere Storys:

bento-Newsletter Stories

Jede Woche unsere
besten Stories per Mail


Streaming

Trolle, Darknet und Online-Liebe: Videos über die digitale Welt
Taucht ein in Datenströme und die dunkle Seite des Internets!

Heute morgen das Müsli für Instagram fotografiert, gestern das obligatorische Selfie im Gym gemacht und am Wochenende via Facebook im Berghain eingecheckt: Mit jeder Aktion im World Wide Web hinterlassen wir ein immer umfassenderes Bild von uns.

Perfekt für Marketingstrategen, die ein genaues Profil von uns haben und so treffende Werbung platzieren können. Und das ist nur ein Aspekt des digitalen Kosmos', in dem wir leben.

In den folgenden Dokus erhalten wir Einblicke in unterschiedliche Themenbereiche unserer digitalisierten Welt. Es geht um Internet-Trolle, Social-Media-Sucht, kriminelle Machenschaften im sogenannten "Darknet" und Sex im digitalen Raum.