Bild: dpa

Im Gespräch mit der New York Times revidierte Donald Trump am Dienstag einige seiner Wahlversprechen. Er wolle Clinton nun doch nicht strafrechtlich verfolgen lassen. Und er kündigte an, den Klimawandel, den er in der Vergangenheit als "Schwindel" dementiert hatte, genauer untersuchen zu wollen. SPIEGEL ONLINE

Außerdem distanzierte er sich von der rechtsextremen "Alt-Right"-Bewegung, die seinen Wahlsieg mit "Heil-Trump"-Rufen gefeiert hatten. "Ich will diesen Gruppen keinen Aufwind geben", sagte er den Journalisten.

Vor dem Treffen mit der wichtigsten Tageszeitung der USA gab es einiges Hin- und Her: Im Vorhinein hatte Trump erst ab- und dann kurzfristig wieder zugesagt. Auf Twitter hatte Trump die Zeitung monatelang attackiert.


Streaming

Quiz: Wie gut kennst du die Gilmore Girls wirklich?

Bald, ganz bald ist es endlich soweit: Am 25. November starten bei Netflix die neuen "Gilmore Girls"-Folgen.

Wir wissen nicht, was uns erwartet – und eigentlich sind wir uns auch gar nicht so sicher, ob wir das wissen wollen. Es fühlt sich an wie ein bevorstehendes Date mit der verflossenen Liebe. Wir sind zu neugierig, um es abzusagen, aber zu aufgeregt, um uns so richtig freuen zu können.

Deshalb ist die richtige Vorbereitung das Allerwichtigste. Es soll perfekt werden. Neun Jahre ist es her, als die letzte Gilmore Girls Folge über den Bildschirm geflackert ist. Aber wenn es jetzt endlich weiter geht, soll es sich so anfühlen als wäre es erst gestern gewesen.