Bild: dpa / Jason Szenes
Stephen Hawking will tausende Mini-Raketen ins All schicken

Kaum größer als eine Briefmarke sollen die kleinen Raketen sein, die schon in 20 Jahren ins Weltall fliegen könnten. "Breakthrough Starshot" heißt das Projekt des Starphysikers, für das der Milliardär und Wissenschaftsförderer Yuri Milner 100 Milliarden Dollar ausgeben will. Die laserbetriebenen Geräte sollen nach fernen Zivilisationen suchen und bis ins nächste Sternensystem "Alpha Centauri" fliegen. Zweifel an der technischen Umsetzbarkeit gibt es allerdings noch. Zeit Online

Erdogan gegen Böhmermann: Wie geht es weiter?

Die wichtigsten Fragen zum Verfahren beantworten wir hier: bento

Hier ist außerdem das fragliche Gedicht – und vor allem, was davor passiert ist. Einiges von dem, was jetzt passiert, hat Böhmermann vorhergesagt: bento

Facebooks Plan für die nächsten 10 Jahre

Auf der Entwickler-Konferenz F8 in San Francisco hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg die Zukunft des Unternehmens verkündet. Zunächst soll der Messenger ausgebaut werden, außerdem soll es mehr Möglichkeiten geben, auf Facebook Geld zu verdienen. Künftig geht es darum, mehr Menschen überhaupt ans Internet anzuschließen – und um VR-Brillen wie Google Glass und Oculus Rift. allfacebook.de

Der erste Trailer zu Doctor Strange ist da

Der Comic-Verlag Marvel schickt seinen nächsten Superhelden ins Kino – dieses Mal mit Sherlock-Star Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle. Er spielt den exzentrischen Neurochirurgen Doctor Strange, der Zauberkräfte erlernt. Im Herbst soll der Film in die Kinos kommen. Nun zeigt der erste Trailer, wie gut sich "Cumberstrange" anstellt:

Das Hausnummern-Chaos von Berlin

Die geraden Nummern auf der einen Straßenseite, auf der anderen die ungeraden: So ist es in den meisten Städten. Aber in Berlin wird vom Zickzack in vielen Straßen abgewichen – in Hufeisenform wird erst eine Seite durchgezählt, dann geht es auf der anderen weiter. Der „Tagesspiegel“ hat aus dem Berlin-Chaos eine interaktive Karte gemacht: Tagesspiegel

2001: Die Odyssee im Giphy-Format

Den Science-Fiction-Film von Regisseur Stanley Kubrick 1968 gibt es nun in voller Länge - als Giphy-Version. Hier kannst du dir alle 569 Szenen der Odyssee im Weltraum ansehen: giphy.com

bento-Newsletter Today


Gerechtigkeit

Was droht Böhmermann? Um diese Paragrafen wird jetzt gestritten
Noch mal von vorn: Was ist genau passiert?

In seiner Sendung "Neo Magazin Royale" hat Jan Böhmermann vor anderthalb Wochen ein Gedicht vorgelesen, das den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan beleidigt. Bereits in der Ankündigung sagte Böhmermann: Es sei ein Beispiel für eine Schmähkritik, die man so nicht vortragen dürfe. Wenige Stunden später löschte das ZDF den Beitrag aus der Mediathek (bento).

Das Gedicht wurde zu einer Staatsaffäre. Die türkische Regierung fordert eine Strafverfolgung des Satirikers. Mittlerweile hat auch Erdogan persönlich einen Strafantrag gegen Böhmermann gestellt (bento).

Hier ist das Gedicht und alles, was davor passiert ist