Ihr Code schrieb Geschichte.

Womit die 24-jährige Margaret Hamilton 1961 kämpft, ist leider noch immer ein Problem: Die junge Mutter muss Job und Familie auf einen Nenner bringen. Also nimmt sie ihre vierjährige Tochter Lauren oft mit zum MIT Instrumentation Laboratory. 

Während die Kleine schläft, stellt sie komplizierte Berechnungen an und schreibt die ersten Software-Programme der Welt, mit denen die Apollo-Astronauten auf dem Mond landen können. Dass Margaret ihr Kleinkind mitbrachte, stellte sich wenig später als Glücksfall heraus. Margarets ganze Geschichte siehst du im Video.

Badass Women

Wenn man in Geschichtsbücher schaut, könnte man meinen, die Frau sei nicht vor dem 20. Jahrhundert erfunden worden: Überall regieren, erobern und entdecken Männer.
Dabei gab es sie, die wagemutigen, beharrlichen, starken und klugen Frauen. Frauen, die sich durchgesetzt haben, die Verrücktes auf den Weg gebracht und die Welt verändert haben. Ein paar von ihnen stellen wir hier in der Reihe "Badass Women" vor. 


Musik

Außenminister Maas bezeichnet Echo-Vergabe an Kollegah und Farid Bang als "widerwärtig"
"Antisemitische Provokationen haben keine Preise verdient"

Der Bundesaußenminister Heiko Maas hat die Vergabe eines Echo an die Rapper Kollegah und Farid Bang in einem Tweet heftig kritisiert. Am Donnerstagabend hatten sie trotz Antisemitismusvorwürfen den Preis in der Kategorie Hip-Hop/Urban National gewonnen.