Skirennfahrer beinahe von Drohne erschlagen
Ski-Rennläufer Marcel Hirscher aus Österreich ist beim Slalom in Italien nur knapp einem Unglück entgangen. Eine Kameradrohne stürzte unmittelbar hinter ihm mit großer Geschwindigkeit vom Himmel, Hirscher wurde nicht verletzt. (Süddeutsche Zeitung)
Amnesty wirft Russland Tötung von Zivilisten vor
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International wirft Russland vor, bei seinen Angriffen in Syrien rund 200 Zivilisten getötet zu haben. Bisweilen scheine es, als gäbe es nicht einmal ein militärisches Ziel, behauptet Amnesty. Die Angriffe kämen möglicherweise Kriegsverbrechen gleich. (Zeit Online)
Kim Dotcom darf an die USA ausgeliefert werden
Ein neuseeländischer Richter hat die Auslieferung von Kim Dotcom an die USA genehmigt. Die Beweislage sei ”überwältigend”. Der 41-jährige Dotcom hatte die Datei-Tauschseite Megaupload gegründet. Ihm wird der größte Fall von Urheberrechtsverletzung in der US-Geschichte vorgeworfen. (SPIEGEL ONLINE)
Der Rechtsruck in Polen geht weiter
Die nationalkonservative Partei PiS hat in einem Gesetz das Verfassungsgericht zum Teil entmachtet. Es kann jetzt nur noch mit Zweidrittelmehrheit entscheiden. Die Opposition hält das Gesetz für verfassungswidrig (SPIEGEL ONLINE). Am Wochenende hatten Tausende Polen gegen ein “rechtloses Polen” und die Regierung demonstriert. (bento)
Musik verbindet

Ein Mann spielt in einem Bahnhof in Paris auf einem der Klaviere, die dort für genau solche Zwecke hingestellt wurden. Nach einer Minute nähert sich ein offenbar Fremder und spielt einfach mit. Wie die beiden Fremden auf Anhieb harmonieren, ist tatsächlich ziemlich bemerkenswert.

Unser Weihnachts-Gewinnspiel, 23. Türchen

Wir verlosen jeden Tag tolle Preise. Heute eine Casio Pro Trek Uhr. (bento)

Last-Minute-Geschenkidee
Montag bis Freitag
News zum Wachwerden