Wer gerne nackt ist, kann in Paris jetzt einfach in den Park gehen. Die französische Hauptstadt eröffnet ihren ersten Nudisten-Park. Die Grünfläche gehört zum Bois de Vincennes Park im Osten der Stadt. Schilder weisen auf den ersten Pariser FKK-Bereich hin. (Guardian)

"Die Schaffung eines Bereiches im Bois de Vincennes, in dem FKK erlaubt ist, ist Teil unserer weltoffenen Version für die Nutzung öffentlicher Bereiche," sagte Paris' stellvertretende Bürgermeisterin Penelope Komites, die auch für die städtischen Parks verantwortlich ist.

Hier ist der Park zu finden:

Die Weltoffenheit ist vorerst allerdings nur ein Experiment: Wenn es im Oktober wieder kälter wird, soll der Nudisten-Park erst einmal geschlossen werden. 

Ob er im nächsten Jahr dann wieder eröffnet wird, ist noch unklar. Landesweit gibt es in Frankreich allerdings bereits mehr als 450 FKK-Bereiche.

Mehr Nacktheit auf bento:


Streaming

5 Gründe, jetzt "Jugend ohne Gott" im Kino zu gucken

Welchen Neustart sollte man auf keinen Fall verpassen und welchen kann man sich getrost sparen? bento stellt dir hier jede Woche den Kinostart der Woche vor, für den sich der Gang ins Kino wirklich lohnt - und nennt dir 5 gute Gründe dafür.