Bild: Paul Zinken/dpa
2 Antworten

Der Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die rockerähnliche Gruppe "Osmanen Germania BC" und ihre Teilorganisationen verboten und ihnen jede Tätigkeit untersagt. Warum? 

Wer oder was sind die "Osmanen Germania"?

Die "Osmanen Germania" ist eine türkisch-nationalistische rockerähnliche Gruppe, der enge Beziehungen zur türkischen Regierungspartei AKP nachgesagt werden. Die Gruppe soll von der AKP finanziell unterstützt werden. Die "Osmanen Germania" sind in Deutschland in 16 Ortsgruppen, in sogenannten "Chapter", aktiv. Nach Schätzungen der Polizei hat der Verein bundesweit mindestens 300 Mitglieder. (SPIEGEL ONLINE)

Die Gruppe soll gezielt Türken anderer politischer Meinung, wie linkspolitische Türken, kurdische Erdogan-Kritiker oder Befürworter der Gülen-Bewegung, einschüchtern und bedrohen.

Wie kam es jetzt zu dem Verbot?

Das jetzige Verbot stützt sich auf das Vereinsgesetz. Denn Zweck und Tätigkeit der "Osmanen Germania" liefen dem Strafgesetz zuwider.

"Von dem Verein geht eine schwerwiegende Gefährdung für individuelle Rechtsgüter und die Allgemeinheit aus", teilte das Bundesinnenministerium am Dienstagmorgen in Berlin mit. Zudem liefen am Morgen Durchsuchungsmaßnahmen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern und Hessen gegen Mitglieder. 

"Wer den Rechtsstaat ablehnt, kann von uns keine Nachsicht erwarten", sagte Innenminister Horst Seehofer laut einer Mitteilung des Ministeriums. (SPIEGEL ONLINE)


Mit Material von dpa


Streaming

Beim nächsten "Star Wars" ist der echte Lando wieder mit dabei (angeblich)
Die 3 Indizien für seine Rückkehr

Harrison Ford war noch mal mit dabei, Mark Hamill kehrte zurück und Carrie Fisher war sowieso nie wegzudenken aus dieser weit, weit entfernten Galaxis. Nun soll auch Billy Dee Williams ein Comeback haben.

Nach Han Solo, Luke und Leia kehrt damit auch der charismatische Lando Calrissian ins "Star Wars"-Universum zurück.

Billy Dee Williams spielt demnach in der neunten, noch unbenannten Episode mit. Das berichtet "The Hollywood Reporter".