Bild: dpa

Das Jahr 2018 startet mit einer Drohung: Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un hat die USA vor einem Angriff auf sein Land gewarnt. Die Atomwaffen Nordkoreas könnten die USA erreichen, sagte er in seiner Neujahrsansprache.

Die gesamten Vereinigten Staaten liegen in Reichweite unserer Kernwaffen und auf meinem Schreibtisch steht immer ein Atomknopf.
Kim Jong Un

Nordkorea hatte im vergangenen Jahr mehrfach Raketen getestet, die theoretisch auch die USA erreichen könnten. Kim erklärte erneut, dass sein Land nun eine Atommacht sei.

Im September hatte das Land einen Atomsprengsatz getestet, im November dann eine Interkontinentalrakete vom Typ Hwasong-15

Wie bedrohlich ist die Situation wirklich?

US-Präsident Donald Trump und die isolierte Führung in Nordkorea streiten sich seit Monaten immer heftiger. Trump hatte mehrfach mit Gewalt gedroht, sollte Nordkorea seine Drohungen fortsetzen. Nordkorea wirft Washington eine feindselige Politik vor.


Today

Drive-by-Böller: SSIO postet Video von gefährlicher Raketenjagd

Ein Auto fährt die Straße entlang, aus dem Beifahrerfenster werden Böller abgefeuert – auf Menschen, die auf dem Platz neben der Straße stehen. Dann wendet das Auto und fährt den davonlaufenden Menschen mit anhaltendem Böllerbeschuss auf dem Gehweg hinterher.

Das zeigt ein Handyvideo, das der Rapper SSIO am Samstag auf Facebook gepostet hat.