Auf bento haben wir News für euch, das Beste aus dem Web – und jeden Tag packende Stories. Hier ist unser Best-of der Woche:

Warum ist es so schwer, mit Mitte 20 neue Freunde zu finden? Darüber hat bento-Redakteurin Bianca Mayer geschrieben und festgestellt: Freundschaften anzubahnen, fühlt sich manchmal an wie ein Date, das man am liebsten nach fünf Minuten abbrechen würde.

"Ich bin kein Schmarotzer, sondern politischer Aktivist": Mit dieser Ansage hat sich Schwarzfahrer Paul Schwenn bei den bento-Nutzern nicht nur Freunde gemacht. Mehr als 2000 Nutzer haben bei uns abgestimmt, 65 Prozent finden: Nein, jeder sollte zahlen. Die Argumente von Paul lest iht hier:

Meinen die das etwa ernst? Russische Künstler, die absolute Treue zum russischen Präsidenten Wladimir Putin schwören, unterstützt ein Netzwerk namens "Set" mit Geld. Simone Brunner hat die Künstler für uns in Moskau besucht.

Es stinkt, berichtet Bartholomäus von Laffert von der griechischen Insel Lesbos. Inmitten von alten Kleidungsstücken hat er die "Dirty Girls" getroffen. Die kümmern sich darum, dass die Flüchtlinge etwas Trockenes zum Anziehen bekommen und dass die Insel nicht im Müll versinkt. An den Geruch von feuchten Klamotten haben sie sich längst gewöhnt.

Bevor bento-Redakteur Marc Röhlig zu uns nach Hamburg kam, lebte er in Ägypten. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" beobachtet er schon länger. Für uns hat er analysiert, wie die Propaganda-Maschine der selbsternannten Gotteskrieger funktioniert.

Hier kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren. Wir schicken dir einmal pro Woche unsere besten Stories per E-Mail (und stellen mit deiner Adresse natürlich keinen Quatsch an).

bento-Newsletter Stories

Jede Woche unsere
besten Stories per Mail

Was auf bento außerdem gerade passiert: