Bild: dpa/Patrick Seeger
Längere Kontrollen an der deutschen Grenze?

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will die Kontrollen an der deutschen Grenze auf unbestimmte Zeit verlängern. Das sagte er in einem Interview mit MDR Info. Eigentlich sind die Kontrollen bis Mitte Februar begrenzt. De Maizière kündigte auch an, "deutlich, deutlich, deutlich" weniger Flüchtlinge aufnehmen zu wollen als im vergangenen Jahr. Auf eine genaue Zahl wolle er sich aber nicht festlegen. (MDR Info)


Mehr Neonazi-Straftaten in Sachsen
Die Zahl rechtsextremer Straftaten ist in Sachsen im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. 2015 gab es 208 Ermittlungsverfahren gegen Neonazis, 2014 waren es 159 gewesen. Vor allem Anschläge auf Asylbewerberunterkünfte nahmen zu: Allein bis September 2015 gab es 66 Angriffe. Auch die Zahl linksradikaler Straftaten stieg, allerdings auf deutlich geringerem Niveau, von 18 auf 34. (SPIEGEL ONLINE)
Auf hc-strache.at werden bald Kopftücher verkauft

Heinz-Christian (HC) Strache ist ein österreichischer Politiker, genauer: Er ist Chef der rechtspopulistischen Partei FPÖ. Strache ist dafür bekannt, Angst gegen Flüchtlinge und den Islam zu schüren. Was gerade unter seinem Namen gemacht wird, dürfte ihm deshalb überhaupt nicht gefallen: Wer hc-strache.at in den Browser eintippt, landet auf einer Internetseite, auf der bald Kopftücher verkauft werden sollen, "für den guten Zweck". (Süddeutsche Zeitung)

(Bild: dpa/Helmut Fohringer)
"Star Wars: Episode VIII" soll später in die Kinos kommen

Fans müssen wohl länger auf die achte Episode der Star-Wars-Saga warten: "Star Wars: Episode VIII" soll erst Mitte Dezember 2017 in die Kinos kommen. Das teilte das Walt Disney Studio mit. Eigentlich sollte die Fortsetzung im Mai 2017 anlaufen. (Filmfutter)

Adele ist die Schnellste

Die britische Sängerin hat einen weiteren Rekord gebrochen: Das Video zu ihrem Hit "Hello" erreichte nach nur 88 Tagen eine Milliarde Views auf YouTube. Damit überholte Adele den bisherigen Rekordhalter Psy: Sein Song "Gangnam Style" brauchte bis zur Milliarden-Marke 159 Tage. (Guiness World Records)

Vor Ort auf der Fashion Week

Noch bis morgen zeigen Designer in Berlin ihre neuen Kollektionen. Unsere Redakteurinnen Nike Laurenz und Katharina Hölter waren für euch vor Ort: Im Backstage-Bereich haben sie Situationen und Stimmungen fotografiert, die man dort nicht erwarten würde (bento). Außerdem haben sie Designer, Blogger und Promis gefragt, welche Klischees über die Modebranche stimmen (bento).

(Bild: Nike Laurenz)
Wir wünschen euch einen guten Start in den Tag!

Du möchtest unsere Morgen-News jeden Tag bekommen? Hier kannst du sie abonnieren:

bento-Newsletter Today