Bild: Patrick Seeger/dpa
Vier Fragen zur neusten Popcorn-Kreation

Wie isst du dein Popcorn am liebsten? Süß oder salzig

– Mit Maggi!

Kein Scherz! Im Saarland kannst du jetzt Popcorn mit Maggi-Geschmack bestellen, wie die "Bild" berichtet. Der Erfinder ist Sebastian Bernd, Theaterleiter des "Eden Cinehouse" in Homburg. Montag vor einer Woche startete der Verkauf – mit überraschendem Erfolg, wie er bento sagte.

Wie kommt man auf so etwas?

Laut Bernd stammt die Idee eigentlich von einem Kunden. Auf die Frage, wie er sein Popcorn mag, sagte er scherzhaft: "Am liebsten mit Maggi." 

Was als Spaß gemeint war, ließ Bernd nicht mehr los. "Drei Tage lang habe ich habe immer wieder rumgetüftelt, bis ich ein Rezept hatte, das schmeckt und bei dem das Popcorn auch nicht matschig wird." (Bild)

Was ist das Geheimrezept?

Ganz genau wollte Bernd das natürlich nicht verraten. Nur so viel: "Auf vier bis fünf Kilogramm Mais kommen etwa 600 Milliliter Maggi. Ich wollte, dass es richtig nach Maggi schmeckt und nicht nur eine Nuance ist", sagte Bernd zu bento. 

Zum Vergleich: Bei süßem Popcorn kommen auf ein Kilogramm Mais etwa 500 Gramm Zucker.

Schmeckt das?

Anfangs hätten seine Kunden verhalten reagiert, doch nun ist das Maggi-Popcorn zum Renner geworden. "Ich verkaufe im Moment mehr Maggi-Popcorn als salziges", freut sich Bernd. Trotzdem ist der würzige Geschmack nicht für jeden etwas. Dafür hat auch der Theaterleiter Verständnis: "Für die einen muss Popcorn eben süß sein, für die anderen salzig. Man muss sich darauf einlassen".

Grundsätzlich sei die Resonanz aber besser geworden: "Es gibt sogar Leute, die sagen: Ich hasse Maggi, aber das Popcorn finde ich geil."

Gibt es bald noch mehr neue Geschmacksrichtungen?

Das ist erst einmal nicht geplant: "Wenn der Geistesblitz kommt, dann kann das passieren, aber im Moment bin ich schon überrascht, dass das Maggi-Popcorn so gut angenommen wurde."

Die Saarländer scheinen Maggi-Fans zu sein. Ein Eiscafé in Saarbrücken experimentierte bereits mit der Würzsauce und schuf eine salzige, cremefarbene Sorte (Stern). Außerdem ist dort der Verbrauch so hoch wie in keinem anderen Bundesland, schreibt die "Saarbrücker Zeitung"


Retro

Hier kommt die ultimative Geschenkeliste für Harry-Potter-Fans
Phantastische Produkte rund um Harry Potter und wo sie zu finden sind.

Die Welt von J.K. Rowlings Harry Potter-Büchern ist für viele von uns unvergesslich mit unserer Kindheit und Jugend verbunden. Kein Wunder – schließlich haben Harry, Hermine und Ron uns Leseratten so lange begleitet.

Der Hype begann Ende der Neunziger mit der Veröffentlichung von "Harry Potter und der Stein der Weisen". Das Buch wurde zum Überraschungserfolg und brach ab dann sämtliche Vorbestellungs- und Verkaufsrekorde. Kürzlich hat der deutsche Verlag die 20-Jahre-Jubiläums-Edition veröffentlicht.