Bild: dpa, Montage: bento
Wohnst du noch oder therapierst du schon?

"Tofteryd", "Skogsvag", "Vittsjö" – bisher waren die schwedischen Produktnamen von Ikea vor allem eins: kaum aussprechbar. Über den Apfelkuchen "Äpfelkaka" und das Hochbett "Gudvik" konnte man sich immerhin noch amüsieren.

Doch jetzt hat die kreative Namensgebung des Möbelhauses endlich einen Mehrwert: Sie will deine Beziehung retten. Dafür hat das Möbelhaus einhundert Produkte neu benannt – mit den am häufigsten gegoogleten Beziehungsproblemen Schwedens. Das Möbelstück liefert dann gleich die Lösung dazu. (mashable.com)

Wer jetzt bei Google nach Beziehungsratschlägen oder Familienproblemen sucht, bekommt Ikea-Produkte angezeigt. Die Kampagne "Retail Therapy", "Einzelhandel-Frustshoppen", der Werbeagentur Åkestam Holst will zeigen, dass Ikea Teil des Alltags von Schweden ist.

"Und heutzutage, da alle Google nutzen, um Lösungen für ihre Beziehungsprobleme zu finden, fanden wir es selbstverständlich darauf hinzuweisen, dass unsere Produkte Lösungen für die menschlichen Probleme sein können“, sagte der Ikea-Pressechef Jakob Holmström. Sei es die Schwierigkeit, Kosten unter den Partnern aufzuteilen (ein Taschenrechner hilft) oder die nervige Schwester, die ständig zu viel Platz im Bett einnimmt (die Lösung: ein Bett mit mehr Stauraum).

Ob es Ikea dabei wirklich um deine Beziehungsprobleme geht? Wohl eher um den Umsatz.
1/12

Die Möbeltipps klingen alle sehr nach Klischee:

Wer die Traumfrau sucht, dem empfiehlt Ikea einen Herd zu kaufen – und vermutlich mit dem Kochen anzufangen. Zum Loswerden lästiger Verehrer schlägt das Unternehmen die Knoblauchpresse vor. Und wer nicht nur ein Problem lösen will, dem werden zum ausgewählten Produkt gleich weitere "ähnliche Probleme" vorgeschlagen. Passend zum "er schreibt nie zurück"-Aufladestecker kann man auch gleich die "wie komme ich über ihn hinweg"-Servietten bestellen.


Haha

We present: Die ultimative Shopping-Liste für Einhorn-Fans
... und solche, die es noch werden wollen!

Nicht erst seit dem Ritter-Sport #schokogate wissen wir, dass es so ziemlich alles auf der Welt auch als Einhorn-Variante gibt. Fans von Glitzermähnen und rosa Hufen stehen deshalb gerade an Weihnachten vor ernsthaften Entscheidungsproblemen, welche Produkte unbedingt auf die Wunschliste müssen (und welche erst nächstes Jahr).

Wir haben aus diesem Anlass die schwere Aufgabe auf uns genommen, die besten Produkte aus dem Reich des Regenbogens in einer kleinen Liste zu vereinen.

Gern geschehen!