Bild: Gregor Fischer/dpa; Montage: bento

CSU-Chef Horst Seehofer hatte über zwei Jahre hinweg eine Obergrenze für Flüchtlinge gefordert. Also: Eine maximale Anzahl an Menschen, die in Deutschland Zuflucht finden dürfen. Seehofer sah die bei 200.000 neuen Flüchtlingen pro Jahr. Wer das nicht akzeptiere, könne mit der CSU keine Regierung bilden.

Am Sonntag rückte Seehofer nun im Sommerinterview mit der ARD von dieser Position ab. Die Situation in Deutschland habe sich verändert und das Jahr 2015 werde sich in Deutschland nicht wiederholen, sagte er (bento). 

Nun ist wieder alles anders. 

Seehofer sagte: Die Obergrenze soll bleiben, er sei missverstanden worden. (Zeit Online)

Wenn ich das sage, gilt das. Kein Abrücken von der Obergrenze. Die 200.000 bleiben.
Horst Seehofer in

Lediglich über den Begriff könne man reden. Mit "Kontingent" sei er auch zufrieden, es müsse nicht "Obergrenze" im Koalitionsvertrag stehen. Im Koalitionsvertrag einigen sich die Parteien nach der Bundestagswahl auf eine Regierungsbildung. 

Die CSU ist die Schwesterpartei der CDU – in der Frage über den Umgang mit Flüchtlingen müssen sich also schon allein diese beiden einig werden. CDU-Chefin Angela Merkel hält bislang nichts von der Obergrenze. "Zur Obergrenze ist meine Haltung klar: Ich werde sie nicht akzeptieren", sagte die Bundeskanzlerin der ARD


Fühlen

Deine Eltern behandeln dich wie ein Kind? Voll gut!

Du bist Anfang, Mitte, Ende zwanzig oder sogar Anfang dreißig, und: deine Eltern behandeln dich immer noch, als seist du nie recht erwachsen geworden. Sie geben dir Ratschläge, die du nicht brauchst. Sie bezweifeln deine Fähigkeit, dich ausreichend selbst zu ernähren, dich richtig zu kleiden, auch nur die kleinsten Entscheidungen für dein Leben zu treffen.

Du willst immerzu rufen: „Mama! Wenn mir kalt wäre, würde ich mir was anziehen!“ „Ich bin nicht ‚abgemagert‘, ich achte auf meine Linie!“ „Ich kann schon auf mich selber aufpassen!“ Aber es bringt ja nichts, deine Eltern lernen nicht daraus. Es macht dich wahnsinnig! Natürlich tut es das!