Bild: dpa/Patrick Pleul
Danke, Merkel!

Die Temperaturen steigen auf über 30 Grad, der Deutsche Wetterdienst gibt eine amtliche Warnung vor Hitze heraus und mit Gewittern ist beinahe täglich zu rechnen: Der Sommer ist noch nicht einmal da und das Wetter ist bereits in aller Munde.

Aber warum ist es eigentlich gerade so warm – und ist das normal? Wann wird es wieder kühler?

Wir haben eine gefragt, die es wissen muss: Alina Voß ist Diplom-Meteorologin und berät verschiedene Kunden zum Wetter.

Diplom-Meteorologin Alina Voß(Bild: WetterWelt)

Wie gefällt Ihnen das aktuelle Wetter?

Gut natürlich. Aber alles hat seine Vor- und Nachteile: Es ist natürlich schade, wenn man beim schönsten Sonnenschein im Büro sitzen muss. 

Wir Meteorologen freuen uns auch über Unwetter – die sind für uns spannend. Und wenn die Vorhersage gestimmt hat, dann freut uns das auch. 

Warum ist es eigentlich gerade so warm?

Dafür sorgt ein Hochdruckgebiet, das sich gerade über Skandinavien befindet. Das bringt sehr warme kontinentale Luft zu uns. Gleichzeitig haben wir ein Tief und gemeinsam sorgen die nun für die aktuelle, sehr explosive Lage. Dass es zu so einer Wetterlage kommt, ist zu dieser Jahreszeit auch nicht allzu ungewöhnlich. 

Ist das jetzt der Klimawandel?

Das kann er sein, muss er aber nicht. Der Klimawandel bedeutet ja nicht unbedingt, dass es überall wärmer wird, sondern auch, dass das Wetter extremer wird. In Schleswig-Holstein wird zum Beispiel erwartet, dass das Wetter in Zukunft vor allem feuchter wird. 

Was sagen Sie zu bekannten Gewitter-Mythen – also beispielsweise dem Spruch "Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen"?

Wenn der Blitz einen trifft, dann trifft er einen. Ich weiß auch nichts zur unterschiedlichen Leitfähigkeit von Buchen oder Eichen. Es gibt ja sehr viele Bauernregeln, an manchen von denen mag vielleicht etwas dran sein, oft haben diese aber beispielsweise nur regional eine Bedeutung.

Was man bei Gewittern tun soll, dafür habe ich einen Tipp: ans Fenster stellen und zugucken. Das mache ich jedenfalls gerne.

Wann wird es denn wieder kälter?

Der Trend für die nächste Woche ist, dass es ein bisschen kühler wird, vielleicht auch wechselhafter. Das kann dann auch so bleiben, es kann aber auch gut sein, dass es nach zwei bis drei Tagen wieder so heiß wird, wie jetzt.


Today

In Deutschland ist es sehr, sehr heiß. Wie heiß, zeigen diese 15 Tweets
"Wirf einen Klumpen Teig in die Höhe und du fängst Kekse."

Es ist Ende Mai, und in vielen Orten Deutschlands herrschen Temperaturen um den Siedepunkt. Oder zumindest um 30 Grad Celsius. Klar, dass die Hitze auch auf Twitter das beherrschende Thema ist: