Bild: Alexander Hassenstein / Getty Images

Die brasilianische Rugby-Mannschaft kam in Rio nur auf Platz Neun – aber der Spielerin Isadora Cerullo war das wohl gestern ziemlich schnell ziemlich egal. Direkt nachdem sie gegen die Japanerinnen verloren hatte, machte ihr nämlich ihre Freundin, Marjorie Enya, einen Heiratsantrag (The Guardian).

Frauen-Rugby ist in diesem Jahr erstmals olympisch. Isadora hatte also erstmals die Chance, bei den Olympischen Spielen dabei zu sein. Ihre Freundin Marjorie arbeitet zeitgleich als Helfer bei den Spielen. Direkt nach dem Match gegen Japan rannte aufs Feld, in der Hand hatte sie einen roten Luftballon in Herzform.

Isadora wusste erst nicht, was da grade geschieht. Dann sagte sie: "Ja!"

Von den Umherstehenden wurde das Paar gefeiert, im Netz verbreiteten sich Fotos des Antrags.

Die Rugby-Spielerin und ihre Freundin beiden sind seit zwei Jahren zusammen. "Isadora ist die Liebe meines Lebens", sagte Marjorie der BBC (BBC).


Tech

Pokémon Go Update: Das ist neu

Seit Montag Abend ist ein neues Update für Pokémon Go erhältlich (Playnation).