Bild: Getty Images/Kevin Winter

Bei "Game of Thrones" haben haben schon einige Musiker mitgespielt – Coldplays Will Champion and Snow Patrols Gary Lichtbody etwa kamen in früheren Folgen vor. (Guardian)

Jetzt haben die Produzenten David Benioff und Daniel Brett Weiss den Musiker Ed Sheeran für einen Gastauftritt gewinnen können. Das gaben sie beim "South By Southwest"-Festival in Austin, Texas, bekannt.

Sheeran wird eine Rolle in der siebten Staffel übernehmen, die im Juli dieses Jahres herauskommt. Der 26-Jährige bestätigte die News via Twitter.

Die Produzenten sagten, sie versuchten schon seit Jahren, Ed Sheeran für einen Auftritt zu gewinnen. Sie wollten damit die Schauspielerin Maisie Williams überraschen, die ein großer Sheeran-Fan sei: "Dieses Jahr ist es uns endlich gelungen."

Details zur Rolle, etwa ob Sheeran singen oder schauspielern wird, sind noch nicht bekannt. Die siebte Staffel von GoT soll am 16. Juli in den USA anlaufen und nur aus sechs Folgen besten. In Deutschland ist die Serie beim Bezahlsender Sky Atlantic ab dem 17. Juli zu sehen.


Today

Katholische Schützenvereine öffnen sich für Schwule und Muslime
Was ist passiert?