Bild: Getty Images / bento
Du bist über 3,57 Ecken mit Rihanna bekannt

Facebook hat untersucht, wie die 1,59 Milliarden Nutzer untereinander vernetzt sind. Ihr Ergebnis: Zumindest für einige Menschen schrumpft die Welt: bento

Planten Islamisten einen Anschlag in Berlin?

Die Polizei hat in mehreren Bundesländern mutmaßliche Islamisten festgenommen, die einen Anschlag in Berlin geplant haben sollen. Was den Verdächtigen vorgeworfen wird und auf welcher Grundlage sie festgenommen wurden: bento

Schülerin darf Goldbarren behalten

Im August hat eine 16-Jährige beim Baden im Königssee in Oberbayern einen Goldbarren gefunden und sich bei der Polizei gemeldet. Aber auch nach einem halbe Jahr Suche ließ sich der ursprüngliche Besitzer nicht auftreiben. Da die gesetzliche Aufbewahrungsfrist nun abgelaufen ist, darf das Mädchen ihren 16.000-Euro-Fund behalten. Die Polizei schließt aus, dass es sich um Nazi-Gold handelt. BBC

Taylor Swift bekommt eine eigene Spiele-App

Glu Mobile hat bereits das "Hollywood"-Spiel von Kim Kardashian entwickelt – nun soll es auch ein Taylor-Game geben, heißt in einer Mitteilung. Mehr Infos über das Spiel gibt es vorerst nicht, nur, dass es noch dieses Jahr erscheinen soll. "Glu Mobile" hatte in der Vergangenheit bereits mehrere Stars angeworben, die auf Social Media viele Follower haben – und demzufolge die Bekanntheit des Unternehmens steigern können. Mashable

Der neue Grünkohl-Salat von McDonald's ist eine Wucht

Salat bekommt bei McDonald's jetzt eine ganz neue Bedeutung. McDonald's neuester Salat enthält "baby kale", also Grünkohl. Außerdem Speck, Hühnchen, Parmesan und Croutons. Dann noch das Dressing drüber: Hmm, lecker. Wie viele Kalorien du dir damit reinstellst: bento

1/12
"Germany's next Topmodel" kopiert jetzt Tinder fürs Fernsehen

Neue Staffel, erste Sendung: In der Show soll es diesmal um Persönlichkeit gehen. Aber Persönlichkeit soll dann bitte doch niemand zeigen: bento

bento-Newsletter Today