Wir klettern, flirten und heiraten mit dir.

Es ist günstig und es macht Spaß: Bei Hochzeiten setzen die meisten Brautpaare derzeit wohl auf DIY – je individueller, desto besser. Von der Einladungskarte bis zur Tischdekoration gestalten viele junge Bräute alles selbst – und geben dann gern bei Instagram mit ihrem Werk an.

Professionelle Roofer werden im Netz gefeiert und von Agenturen vertreten. Teilweise können sie vom Sponsoring bekannter Sportmarken leben. Unsere Autorin Larissa Mass hat mit jungen Roofern gesprochen. Was steckt hinter der Faszination für das Verbotene und dem Adrenalin-Kick?

Nach der Schulzeit brauchen viele erst einmal eine Auszeit. Sie entscheiden sich für eine Kombination aus Reise und Arbeit und planen ein “Work and Travel”-Jahr in Australien, Neuseeland oder Kanda. Worauf man achten sollte, erzählen uns Backpacker. Einer ihrer Tipps: "Man sollte sich überlegen, ob man wirklich mit dem besten Freund loszieht – die Freundschaft könnte danach kaputt sein."

Wenn unsere Autorin Marianna Deinyan es sich aussuchen dürfte, würde ihr zukünftiger Mann eher nach nach Friedrich Liechtenstein als Matthias Schweighöfer klingen. Für uns hat sie die neue Dating-App aus Österreich "Whispar" ausprobiert. Das sind ihre Eindrücke:

Redakteur Marc Röhlig ist den Diktatoren unserer Welt sehr nah gekommen – auf Instagram. Wie sie sich dort inszenieren und welche Strategie dahinter steckt, lest ihr hier:

In dieser Woche hat der Bundestag die Armenien-Resolution verabschiedet. Dabei ging es um die Frage: Kann man die Ermordung Tausender christlicher Armenier während der Vertreibung aus dem osmanischen Reich zwischen 1915 und 1916 als Völkermord bezeichnen? Die Abgeordneten stimmten für "Ja".

Junge Deutsch-Türken und Deutsch-Armenier entzweit die gemeinsame Geschichte. Wir haben mit ihnen gesprochen:

So verpasst du keine Story

bento-Newsletter Stories

Jede Woche unsere
besten Stories per Mail


Tech

Dieser Typ hat Captain Americas Schild nachgebaut – und es funktioniert

Natürlich ist Captain America ziemlich stark, ziemlich schnell und ziemlich hart im Nehmen. Klar, Superhelden müssen so sein. Aber ohne seinen Schild wäre der Cap aufgeschmissen.

Comicfans – oder Besucher des jüngsten Captain-America-Films – wissen: Dieser Schild steckt jeden Schlag ohne einen Kratzer weg. Und wenn der Cap es schleudert oder damit zuschlägt, geht einiges zu Bruch. Jetzt hat ein Fan den Schild nachgebaut.

Und es zieht großartig aus: