Bild: dpa / Andrew Harnik
"Ist die Wahrheit tot?"

Im Wahlkampf hatte US-Präsident Donald Trump angekündigt, die "Obamacare" genannte Gesundheitsreform seines Vorgängers Barack Obama wieder rückgängig zu machen. Diese bedeutet für Millionen von Amerikanern eine günstige Krankenversicherung. Trumps Alternative wäre für etliche Millionen arme Menschen unbezahlbar.

Keine Mehrheit

Obwohl die Republikaner eine Mehrheit im Repräsentantenhaus haben und seit acht Jahren gegen Obamacare kämpfen, hat Trumps alternativer Plan dort derzeit nicht die nötigen Stimmen. Das Weiße Haus droht den Republikanern damit, die Reform der Krankenversicherung ganz abzusagen. (Politico)

Keine Entwarnung

Präsident Trump hat aber auch noch ganz andere Probleme, vor allem seine Verbindung zu Russland. Wie sehr hat sich das Wahlkampf-Team von Donald Trump mit Vertretern der russischen Regierung abgesprochen? Das soll der Kongress untersuchen. Bei einer Anhörung im Geheimdienst-Ausschuss des Repräsentantenhauses gab es offenbar neue Hinweise.

Adam Schiff, der für die Demokraten im Ausschuss sitzt, deutete zumindest Absprachen an. Nachdem das FBI von seinen geheimen Ermittlungen berichtet hatte, sagte er, die Kontakte zu Russland seien nicht zufällig gewesen: "Es gibt Hinweise, die über Indizien hinausgehen – und die sind es wert, untersucht zu werden." (BuzzFeed)

Keine Wahrheit

Trump hat der "Time" ein Interview gegeben. Die Redaktion war so entsetzt über die Falschinfos, die der Präsident verbreiten wollte, dass sie auf der Titelseite fragen: "Ist die Wahrheit tot?" (Time)


Fühlen

Was passierte, als ich mir ein zweites Dating-Profil anlegte. Eins mit, eins ohne Kopf

Das vierte Date in zwei Wochen. Wieder ein netter Abend, aber weder war eine besonders prickelnde Atmosphäre aufgekommen, noch war ich ansatzweise verknallt.

Jedes Mal fängt man wieder von vorne an. Ich hatte keine Lust mehr auf dieses unverbindliche rumgedate. "Hey, danke für den schönen Abend, lass uns bald telefonieren!" Dann ruft keiner mehr an.

So verplätscherten Dutzende Dates. Langsam vermisste ich das Eine, was wir Männer angeblich sowieso immer nur wollen. Sex.