Bild: Getty Images/Pixabay; Montage: bento

Eine Gruppe von 170 Wissenschaftlern der American Political Science Association hat untersucht, wie "großartig" die bisherigen US-Präsidenten waren. In einem Ranking listeten sie alle auf – von George Washington bis Donald Trump.

Für das Ranking befragen sie Bürger, wie sie die Arbeit der US-Präsidenten einschätzen. Auf einer Skala können sie über deren "Greatness" abstimmen. 0 steht für "Failure", also eine völlige Niete. 100 steht für "Great".

Das Ergebnis: Donald Trump landete auf dem letzten Platz. 

Trump kam im Schnitt nur auf 12,34 Punkte auf der 100er-Skala. Auf Platz 1 landete Abraham Lincoln mit einer Wertung von 95,03 Punkten, gefolgt von George Washington mit 92,59 Punkten.

Barack Obama landete mit 71,13 Punkten auf Platz 8. Damit hat er sich stark verbessert: Die Wissenschaftler hatten zuletzt vor vier Jahren eine Umfrage gestartet, damals landete Obama noch auf Platz 18.

Das zeigt aber auch schon das Problem der Befragung: Die US-Bürger werden zu allen Präsidenten interviewt, also auch denen, die schon lange tot sind. Entsprechend werden diese eher verklärt, aktuelle Präsidenten werden hingegen für ihre Politik abgestraft.

Für Trump ist es trotzdem ein mieses Ergebnis: Mit den Werten liegt er hinter Präsidenten, die Kriege begonnen haben oder die USA in Wirtschaftskrisen gestürzt haben.


Food

Bald gibt es vegetarische Hot Dogs bei Ikea

Es soll ja Menschen geben, die nur zu Ikea gehen, um gleich zur Hot-Dog-Station abzubiegen. Wer braucht schon Vasen, Teppiche, Wandregale – wenn er auch Röstzwiebeln, Senf und Gürkchen im pappigen Klappbrötchen haben kann?

Den Kult-Hot-Dog gibt es bei Ikea als klassische Frankfurter oder als Geflügelwurst. Allerdings nicht: als fleischfreie Variante.

Das soll sich nun ändern. Denn Ikea führt den vegetarischen Hot Dog ein.