Bild: imago

Die AfD in Sachsen-Anhalt fürchtet sich – vor der angeblichen Frühsexualisierung von Kindern, vor Zuwanderung, kriminellen Ausländern und vor Linksradikalen. Von wem offenbar die eigentliche Gefahr in Sachsen-Anhalt ausgeht, zeigt jetzt eine kleine Anfrage.

Die AfD wollte von der Landesregierung wissen, wie hoch die Ausländerkriminalität und die politisch motivierten Straftaten von Links sind. In der offiziellen Statistik sticht aber besonders eine andere Tätergruppe hervor – und die steht politisch weit Rechts.

Weil die AfD die selbst angefragten Zahlen nicht gleich veröffentlicht hat, zeigt die Fernsehsendung Panorama die Zahlen:

Politisch motivierte Kriminalität in Sachsen-Anhalt 2015
(Bild: Panorama )

Bei der Landtagswahl im März kam die AfD auf 24,3 Prozent der Stimmen. AfD-Politiker leiten jetzt drei von elf Ausschüssen im Landtag, darunter den für "Arbeit, Soziales und Integration".

Warum längst nicht alle politischen Straftaten als solche in die Statistik einfließen, haben wir hier erklärt: "Ein rechtsradikaler Hintergrund liegt nicht vor."


Musik

Jennifer Rostock haben einen AfD-Song zur Wahl in Mecklenburg-Vorpommern geschrieben

Die Band Jennifer Rostock kommt aus Mecklenburg-Vorpommern, von der Insel Usedom. In dem Bundesland wird am 4. September gewählt. Weil die AfD auf ein starkes Ergebnis hoffen kann, mischen sich Sängerin Jennifer Weist und Keyboarder und Songschreiber Joe Walter jetzt in den Wahlkampf ein.

Auf Facebook haben sie am Dienstagabend einen AfD-Protestsong veröffentlicht. "Dann wähl die AfD", singt Jennifer, und will damit das Gegenteil erreichen.