Bild: Christian Hartmann/dpa

Das "Chiemsee Summer Festival" ist früher beendet worden. Der letzte Festivaltag am Samstag kann aufgrund großer Unwetterschäden nicht stattfinden, teilten die Veranstalter in der Nacht zum Sonntag auf Facebook mit. 

Am Samstag war ein Sturm über das Festivalgelände gezogen. Laut Polizei wurden dabei knapp 50 Personen verletzt, zehn mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Viele Besucher seien völlig verängstigt gewesen und hätten psychische Betreuung gebraucht (BR).

Das "Chiemsee Summer"-Team schreibt, es ist "unglaublich traurig". Alle Festivalbesucher werden gebeten, bei der Abreise vorsichtig zu sein. Der Sturm in Bayern habe auch auf vielen Straßen Schäden hinterlassen:

Liebe Chiemsee Summer-Besucher, wir haben schlechte Neuigkeiten für Euch. Nach einer gründlichen Bestandsaufnahme des...

Posted by Chiemsee Summer on Freitag, 18. August 2017

Gerechtigkeit

Stephen Bannon hat mit Trump Schluss gemacht
Und die Abschiedsworte sind ziemlich gruselig.

Stephen Bannon ist nicht länger der Chefberater von US-Präsident Donald Trump. Das haben das Weiße Haus und Bannon am Freitagabend bestätigt. 

Das bedeutet: Im Weißen Haus bleibt es chaotisch. In den vergangenen Wochen gab es mehrere Rücktritte und Rausschmisse (bento). Die Stimmung zeigt, wie wenig Harmonie zwischen Trump und seinem Team herrscht.