Bild: dpa/Christian Charisius
Die acht besten Tweets

Am Freitag wurde Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Parteivorsitzenden gewählt. Sie setzte sich gegen ihre Gegner Friedrich Merz und Jens Spahn durch.

Im ersten Wahldurchgang konnten weder Kramp-Karrenbauer noch Merz oder Spahn die absolute Mehrheit auf sich vereinen, also kam es zur Stichwahl zwischen Kramp-Karrenbauer und Merz.

Beim direkten Duell zwischen AKK und Merz hatten wieder 999 Delegierte ihre Stimmen abgegeben.

Alle ausgefüllten Stimmzettel waren gültig. Davon entfielen:

  • 517 Stimmen auf Annegret Kramp-Karrenbauer,
  • 482 Stimmen auf Merz.

Damit war AKK offiziell neue Parteivorsitzende der CDU.

Die Wahl war natürlich auch in sozialen Netzwerken Thema – das sind die besten Reaktionen:

Der Name der neuen Parteivorsitzenden scheint jetzt schon Kopfschmerzen zu bereiten:

Ein Lichtblick?

Kann man sich schon auf das Remake freuen?

Punk ist nicht tot! Oder etwa doch?


bento

Allergien: Das kann beim Haarefärben passieren

60 Prozent der Frauen und fünf bis zehn Prozent der Männer in Europa tun es: sich die Haare färben (SCCS). Auch die 19-jährige Estelle aus Paris wollt bloß blond statt brünett sein. Doch obwohl Estelle die Farbe vorher testete, kam es zu einer lebensgefährlichen allergischen Reaktion: Ihr Kopf schwoll im Umfang um sieben Zentimenter an. Von Hutgröße S auf XXL. Sie bekam keine Luft und wurde in die Notaufnahme gebracht. "Ich konnte nicht atmen. Ich hatte einen Glühbirnenkopf", sagte sie Le Parisien