Microsofts künstliche Intelligenz ist ein unangenehmer Troll

Tay heißt der Chat-Bot, den Microsoft auf Twitter losgelassen hat. Tay soll sich mit jungen Menschen unterhalten und deren Sprache verstehen. Das Ergebnis ist eher gruselig: Der Chat-Bot wiederholt oft einfach nur, was ihm gesagt wird – und wurde so schnell zum Holocaust-Leugner und Rassisten. Kleine Kostprobe: "bush did 9/11 and Hitler would have done a better job than the monkey we have now. donald trump is the only hope we've got." Guardian

Was uns die Anschläge von Brüssel über den IS sagen

Die Anschläge in Paris und Brüssel sind eine neue Strategie des IS. Eigentlich wollte das Kalifat seine Macht vor Ort ausbauen, in Syrien und im Irak. Was die Terrormiliz nun vor hat: bento

"Man kann nicht immer und überall jeden kontrollieren, das wäre kein Leben mehr"

Wie reagieren junge Menschen in Brüssel auf die Anschläge? Wir haben nachgefragt: bento

Wer bezahlt eigentlich für Extras in kostenlosen Spielen?

Eine Firma hat 40 Games analysiert, die zunächst kostenlos sind, in denen sich die Spieler aber Extras kaufen können. Das Verhalten von 20 Millionen Nutzern wurde so ausgewertet. Das Ergebnis: 99,81 Prozent zahlen nichts. Eine winzige Minderheit sorgt damit offenbar für die Umsätze einer 10-Milliarden-Industrie. The Next Web

Armani verzichtet auf Pelze

Tierschutz dank technischem Fortschritt: Giorgio Armani hat versprochen, dass sein Label künftig auf echte Pelze verzichten wird. Auch Kaninchenfell soll es in den neuen Kollektionen nicht mehr geben. Denn mittlerweile gibt es brauchbare Alternativen aus anderen Materialien. WAZ

bento-App

bento gibt es auch als App
Kostenloser Download: Android | iOS
Justin Bieber hat keine Lust mehr

Die Treffen, die sich Fans mit Justin Bieber kaufen konnten, sind abgesagt: "I enjoy meeting such incredible people but I end up feeling so drained", schreibt Bieber auf Instagram. Nach den "meet and greets" fühle er sich traurig, die Treffen seien einfach zu anstrengend für ihn. Instagram

bento-Newsletter Today