Bild: dpa/Jens Kalaene
Freut euch auf viermal Avatar!

James Cameron, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor von "Avatar" hat jetzt bekannt gegeben, wann er seine vier Fortsetzungen der Pandora-Saga veröffentlichen will: Der zweite "Avatar"-Film soll im Dezember 2018 erscheinen, die anderen in den Jahren 2020, 2022 und 2023. Allerdings wurde das Release des zweiten Teils schon zweimal verschoben, vielleicht müssen die Fans also am Ende noch ein bisschen länger warten. Variety

Nuit Debout

In Frankreich entsteht gerade eine neue Occupy-Bewegung: Seit mittlerweile zwei Wochen gehen junge Franzosen jede Nacht protestieren, zunächst nur gegen ein neues Arbeitsgesetz, inzwischen auch gegen ihre Regierung. Wir haben mit Teilnehmern gesprochen: bento

"Titanic" gegen Kai Diekmann

Am Mittwoch veröffentlichte "Bild"-Herausgeber Kai Diekmann auf seiner privaten Facebook-Seite ein erfundenes Interview mit Jan Böhmermann, angeblich sollte das Satire sein. Am Donnerstag veröffentlichte nun die Satirezeitschrift "Titanic" ein Fake-Interview "mit Böhmermann-Interviewer Kai Diekmann" – und das ist sehr lustig. Hier sind unsere Highlights: bento

Essener Schule verbietet T-Shirt mit arabischer Schrift

Das T-Shirt eines Neuntklässlers, auf dem in arabischer Schrift "Paris" steht, löste am Gymnasium Borbeck Unbehagen aus. Da "die Bedeutung der Schrift nicht ermittelt werden konnte", riet die Schulleitung dem Jungen, das T-Shirt zu verdecken. Die Mutter des Schülers reagierte empört: derwesten

Civil War setzt auf Emotionen

In zwei Wochen kommt "Captain America: Civil War" in die Kinos. Die ersten Vorpremieren liefen bereits – und die Kritiker sind begeistert. Wir haben fünf Gründe gesammelt, warum der Film großartig sein soll: bento

Ein Zauberstab zum Geburtstag

Die Freundin von Imgur-User "whytegoodman" ist großer Harry-Potter-Fan, also hat er sich ein besonderes Geburtstagsgeschenk für sie überlegt: eine Nachbildung des Zauberstabs von Lily Potter, ihrer Lieblingsfigur. Weil der Zauberstab in keinem der Filme auftaucht, bastelte er den Zauberstab nach Mr Ollivanders Beschreibung: "Ten and one quarter inches long, swishy, made of willow. Nice wand for charm work." Auf Imgur dokumentiert "whytegoodman" seine Arbeit in Bildern.

Ein fester Händedruck für den Prinzen

Der britische Thronfolger William und seine Frau Kate waren diese Woche zu Gast in Indien. Unter anderem traf er dort den Premierminister Narendra Modi. Dieser packte beim Pressetermin ordentlich zu – und hinterließ beim Prinzen bleibenden Eindruck: buzzfeed

Und jetzt erst mal lecker frühstücken!

bento-Newsletter Today


Fühlen

Post vom User: Sophia antwortet ihren Kritikern

Hunderte Menschen kommentieren jeden Tag unsere Beiträge auf bento: Sie schreiben ihre Gedanken in die Kommentarspalte, berichten von ihren Erfahrungen, tauschen sich aus. Das ist schön. Weniger schön ist es, wenn die Kommentatoren unsere Autoren direkt angehen und beleidigen.