Bild: dpa / Leon Neal
Adele empfängt Botschaft aus dem All

Die 27-Jährige hat bei den Brit Awards am Mittwochabend insgesamt vier Auszeichnungen gewonnen. Den spektakulärsten Glückwunsch bekam sie dabei aus dem Weltall. Der britische Astronaut Tim Peak, derzeit auf der internationalen Raumstation ISS, gratulierte Adele zur "Global Success Award" per Videobotschaft. Adele brach – wer hätte es geahnt – daraufhin in Tränen aus: mashable

Räumung steht kurz bevor

In provisorisch errichteten Holzhütten, zwischen Plastikplanen, Paletten und auf schlammigen Böden leben Tausende Menschen. "Dschungel" nennen die Bewohner ihre vorübergehende Heimat, das Flüchtlingslager in der französischen Hafenstadt Calais. Nun soll ein Teil geräumt werden. Am Donnerstag wollen die Behörden darüber entscheiden: bento

Peter Lustig ist gestorben

Der Welterklärer unserer Kindheit und Macher der Sendung "Löwenzahn" ist gestern im Alter von 78 Jahren gestorben. Wer nochmal in Löwenzahn-Kindheitserinnerungen schwelgen möchte, hat diesen Samstag die Gelegenheit dazu: Das ZDF veranstaltet eine "Löwenzahn-Nacht". Warum wir ihn vermissen werden: bento

Österreich will die Balkanroute dichtmachen

Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann hat gestern die Westbalkanstaaten zur Konferenz nach Wien eingeladen. Ziel ist die Abschottung der Grenzen, um die Flüchtlingsströme stärker einzudämmen. Griechenland ist bei der Konferenz nicht dabei. Das Land steht jedoch am Anfang der Balkanroute und ist mit am stärksten von der Krise betroffen. Nicht nur Griechenland, auch die europäische Kommission kritisierte die Konferenz: Tagesschau

Gefälschte Uhren, Taschen, Schuhe...

...gibt es nicht nur auf vielen Wochenmärkten im Mittelmeerraum. Auch in geheimen Gruppen bei Facebook wird fleißig illegal gehandelt. Der Konzern stiehlt sich aus der Verantwortung: bento

Mutti muss draußen bleiben

Katze füttern erlaubt, einziehen nicht: Wenn sich Mütter von Studenten gegen den Willen der anderen Bewohner für längere Zeit im WG-Zimmer einnisten, dürfen die Mitbewohner sie von der Polizei aus der Wohnung werfen lassen. Ein Gericht hat jetzt in einem kuriosen Fall aus einer Dortmunder WG entschieden: bento

Der Daumen bekommt Konkurrenz

Love, Haha, Wow, Sad, Angry – neben dem Like-Button gibt es bei Facebook jetzt fünf neue Emojis, mit denen man Beiträge kommentieren kann. Wie Facebook damit unsere Gefühle sortieren will: bento

bento-Newsletter Today