Bild: dpa/ Arne Dedert
Bislang ist der Dienst kostenlos

Schuhe, Hose oder T-Shirt gefallen doch nicht? Zalando holt jetzt Pakete direkt an der Haustür wieder ab. Doch der neue Service wird in Deutschland zunächst nur in Köln getestet. Er bleibt erst mal kostenlos, teilt das Unternehmen auf seiner Webseite mit.

Wie funktioniert's? Abgeholt werden die Pakete von Montag bis Freitag zwischen 19 und 21 Uhr. Die Kunden können den neuen Rücksende-Service online für denselben Tag bis 17 Uhr oder bis zu sechs Tage im Voraus auswählen.

Neben Köln erprobt Zalando das neue Angebot auch in London und Amsterdam. In diesen Ballungszentren generiere das Unternehmen viel Umsatz, wie "Gründerszene" berichtet. In London, wo der Test schon vorbei ist, sei die Resonanz positiv gewesen.

Bis zum 22. April soll der Service in Köln ausprobiert werden. Ob dann auch andere deutsche Städte das Angebot nutzen können, steht wohl noch nicht fest. Auch nicht, ob es kostenlos bleibe.

Der Markt für Online-Lieferanten ist stark umkämpft. Mit kostenlosen Retouren werben vor allem die großen Firmen wie Zalando, Amazon und Ebay, um kleinere Konkurrenten aus dem Markt zu drängen. Diese sehen sich oft gezwungen, solch einen Service ebenfalls anzubieten, obwohl das die oft ohnehin knappen Gewinnmargen kaum hergeben.

Noch mehr Shopping