Tilda Lindstam postet statt Duckface oder Fitnessdrink lieber eine Spaßaktion nach der anderen.
In New York lief Schwedin Tilda, die schon mit elf unter Vertrag genommen wurde, gerade für die Designer Michael Kors und Tommy Hilfiger über den Laufsteg. Privat interessiert sie die Schickeria herzlich wenig - anstatt an ihrem Image zu arbeiten, tobt sich die mega erfolgreiche Tilda lieber auf Instagram aus.


Profilbild? Uffffff. Schon wieder viel zu anstrengend.

(Bild: Instagram Screenshot)


Super ästhetische Ventilatoren, uhm!


True story, I'm sorry!


Ehm. Wasserfall.


Heute Abend Karneval. Schon was vor?


Ich will auch in die Chloé-Kampagne! Sofort! Photoshop, gib alles!


Nomnomnom...


Sweet dreams are made of... DOGS!


Die Sonderlieferung Kekse geht an mich.


Hi, liebe Katzenfreunde. Es ist angerichtet.


Und wo wir schon bei Katzen sind...

Auch Bundeswehr-Soldaten sind auf Instagram und machen da... Quatsch.