Und genau wie bei Frauen fragt man sich: Das ist Übergröße!?

Die bekannte Modelagentur "IMG Models" hat jetzt eine Abteilung für männliche Plus-Size-Models. Die Agentur spricht allerdings nicht von "Plus Size", sondern von "brawn", was so viel wie Muskeln oder Muskelkraft bedeutet.

Männer mit Muskeln also. "Brawn has a body positive message. Brawn is physical strength", mit diesen Worte erklärte Ivan Bart, Präsident von IMG Models, die Namensgebung im Magazin Women’s Wear Daily.

Das erste "brawn"-Model hat IMG Models schon gefunden: Zach Miko. Der 26-Jährige kommt aus Stratford in Connecticut und lebt in New York. Er ist Schauspieler, Comedian und – so nennt er es selbst – "First Big and Tall model in IMG's new Brawn Division" (Twitter). Seine Maße: 1,98 Meter groß, 107 Zentimeter Bauchumfang, Schuhgröße 48 (IMG Models).

Miko ist glücklich mit seinen Körper: "I am proud of being a big guy, and I want to always be a big guy. And I think we all can finally see there is nothing wrong with that", sagte er zu Mashable. Und er freut sich über den Vertrag bei IMG Models: "What an honor to finally announce I have signed with @imgmodels I am so grateful and humbled", schrieb er auf Instagram.

Warum ist das wichtig?

Dass Männer mit normalen Körpermaßen im Modelbusiness ankommen, ist längst überfällig. Bisher sind die meisten Männer-Models entweder genauso mager wie ihre weiblichen Counterparts, oder mit Brust- und Bauchmuskeln ausgestattet, die so übermodelliert sind, dass man fürchtet, sie könnten bei der kleinsten Bewegung zerspringen.

Der Durchschnitts-Mann sieht aber in der Regel anders aus. Auf Plus-Size-Models wie Zach Miko ruht deshalb eine große Hoffnung: Sie sollen auch unter Männern eine Diskussion um Körperformen und Body Positivity anregen – und dazu beitragen, dass Vielfalt irgendwann normal wird. "I want every man in America to say, 'I can do that' when they see Zach", sagte IBM-Chef Bart zu Women’s Wear Daily.

Männer jedweder Körperform (und -fülle) sollen sich also mit Zach Miko identifizieren können. Schaut man sich Fotos des Models an, wundert man sich aber, wie das funktionieren soll: Schließlich sieht sein Körper eigentlich ganz normal aus.

Und genau wie bei vielen weiblichen Plus-Size-Models fragt man sich: Was genau ist hier Plus-Size?

Bilder von Zach Miko

Mehr Plus-Size-Models