Wie soll das gehen?

All eure Favoriten sind dabei: die Blumenkrone, die Teddynase, die flatternden goldenen Schmetterlinge. Du kennst sie von Snapchat, doch jetzt hat sich die spanische Modemarke Desigual die Filtermotive zu eigen gemacht – und ließ Models bei der New York Fashion Week so über den Laufsteg gehen, als hätten sie sich gerade mit Snapchat bearbeitet.

So alltagstauglich war Make-up schon lange nicht mehr – seht selbst in der Fotostrecke:
1/12

Die Visagisten nutzten übrigens Schablonen, um die Frauen mit den Filtermotiven auszustatten. Für die Krone schnitten sie originalgetreue Blumen aus Pappe. Macht Lust auf Halloween!


Haha

So genial veräppelt Jimmy Kimmel leichtgläubige iPhone-Fans

Für das iPhone 7 werden sich, genau wie bei seinen Vorgängern, wieder Jünger des Apple-Konzerns in langen Schlangen vor den Stores drängen. Zynische Betrachter sagen Apple-Fans nach, das Unternehmen zu glorifizieren und alle Macs und iPhones dieser Welt viel zu übertrieben und unkritisch zu feiern.

Der US-amerikanische Kultmoderator Jimmy Kimmel wollte das mal wieder beweisen und hat Passanten auf der Straße angeboten, das neue iPhone zu testen. Tatsächlich gab er den Unwissenden aber einfach ihr eigenes iPhone in einer neuen Hülle zurück.