Wer nicht das Glück hat, in einem vollklimatisierten Büro zu arbeiten, hat im Sommer manchmal ein paar Fragezeichen über dem Kopf, wenn er oder sie vor dem Kleiderschrank steht: Dir fällt auf, dass das Kleid, dass du anziehen wolltest, ziemlich durchsichtig ist, wenn du im Licht stehst. Aber das einzige T-Shirt, das bürotauglich wäre, ist in der Wäsche. Als Vorbereitung auf die nächste Hitzewelle: 

Affiliate-Links. Was ist das?

Wir haben in diesem Text Affiliate-Links gesetzt. Das heißt: Wenn jemand auf einen Link im Artikel klickt, und das Produkt in dem Online-Shop tatsächlich kauft, bekommen wir in manchen Fällen eine Provision. Produktbesprechungen erfolgen jedoch rein redaktionell und unabhängig. Mehr dazu

17 Teile, die du im Sommer im Büro anziehen kannst!

Dieses 🛒Herrenhemd von Mango ist aus Leinen, dem optimalen Stoff für den Sommer: Die Naturfaser saugt Schweiß auf wie ein Schwamm und ist dabei angenehm luftig. 

 Auch diese 🛒Damenbluse ist aus Leinen – und passt außerdem zu allem. 

Dieses 🛒Herrenhemd von Armedangels, einem nachhaltigen Label aus Köln, ist nicht nur aus Bio-Baumwolle, es wurde auch mit Eis am Stiel verziert. 

 Genauso wie dieses 🛒Poloshirt

Vorstellungsgespräch bei 35 Grad im Schatten? Dieses 🛒Herrenhemd von Seidensticker ist knitterfrei, muss vorher also wenigstens nicht gebügelt werden.

Dieses 🛒Top von Vero Moda kommt in den Farben der Mini-Milk-Sorten Vanille und Erdbeere daher. 

Nicht nur bei Hitze lässt sich dieses 🛒Wickelkleid aus Leinen tragen. Mit einem weißen Rollkragen-Oberteil drunter macht es sich an kälteren Tagen genauso gut.

Auch diese 🛒lockere Hose für Damen von Mango ist aus kühlem Leinenstoff – und außerdem noch in vielen anderen Farben erhältlich. 

Tada! Der perfekte 🛒Rock für alle, die keine Lust hatten, sich schon wieder die Beine zu rasieren.

Diese weite, 🛒luftige Hose sieht aus wie ein Sprung in den Pool, in dem man gerade lieber wäre. 

Herren, denen es nicht erlaubt ist, im Büro ihre Beine zu entblößen, halten die Wärme vielleicht in dieser 🛒Chino aus Bio-Baumwolle aus. 

Alle anderen sollten diese 🛒Shorts von Jack & Jones tragen, die es nicht nur in Altrosa, sondern auch in den Farbvarianten Opal, Navy, Indigo und Grau gibt. 

Oder aber diese 🛒Shorts von Selected Homme, die aussehen wie eine kurze Anzughose. 

🛒Bermuda-Shorts wie diese sind gerade ein absoluter Trend. So wie diese hier zum Beispiel.

Aus diesen 🛒Schuhen von Vagabond kann man unter dem Schreibtisch heimlich rausschlüpfen, um seine Füße zu lüften.

Eher so der Sneaker-Typ? Dieses 🛒vegane Modell von Superga ist aus atmungsaktivem Canvas. 

Gehen alternativ auch immer: 🛒Vans Authentic, ebenfalls vegan. 


Trip

Urlaub, wo andere gestorben sind – der Reiz von Dark Tourism
Wie viel davon vertragen Ruinen und Konzentrationslager überhaupt?

Wenn Sarah, 29, in den Urlaub fährt, will sie "nicht nur Strand machen", sagt sie. Sie will sich mit dem ganzen Balast der Geschichte eines Landes auseinandersetzen. Sie will aufsaugen, was an ihrem Reiseziel passierte. Egal was.

Urlaub an Kriegsschauplätzen und zwischen Gräbern, statt am Strand – was Sarah macht, gefällt immer mehr Reisenden. Und es hat einen Namen: Dark Tourism.

Eines von Sarahs jüngsten Zielen war besonders düster: der kleine Ort Brest an der weißrussischen Grenze. Im Zweiten Weltkrieg griffen hier die Nationalsozialisten die Rote Armee an, töteten Soldaten, richteten ein Massaker mit tausenden Toten an. Vor allem Jüdinnen und Juden.