Erinnert ihr euch noch an Glitzerbärte? So 2015. Also: November 2015. Die beiden Westküsten-Amerikaner Brian und Jonathan, die uns auf ihrem Instagram-Account "The Gay Beards" bereits den letzten Barttrend brachten, können es noch weihnachtlicher: Mit Christbaumkugeln im Bart.

Selbstverständlich hat das Ganze in Wahrheit einen ökologischen Zweck, wie sie in ihrem Video erklären: "Save a Tree! Decorate A Beard". Jeder, der statt einem Baum einen Vollbart schmückt, schützt die Natur. Nur das Klackern beim Festschmaus dürfte ein bisschen nerven.

Rettung naht offenbar für die Nadelwälder der Erde. Denn wie schon der #glitterbeard, wird auch der #baublebeard von anderen Instagram-Nutzern aufgegriffen.

Nur das mit dem "Save A Tree" haben noch nicht alle verstanden.

Es dürfte übrigens nicht der letzte Versuch des Duos aus Portland sein, die Dichtbehaarten dieser Welt etwas Weihnachtsstimmung in den Bart zu tragen. Im Video kündigen sie "Twelve Beards of Christmas" an.