Bild: Caitlyn Wilson/Unsplash
Touché

Wie bringt man eine Schar Influencer dazu, Billig-Schuhe für 20 Dollar zu kaufen? Man klebt einfach ein Preisschild drauf, auf dem die Dinger das zwanzigfache kosten – et voilà.

Das hat zumindest der Marketing-Stunt einer US-amerikanischen Schuhmarke gezeigt. Das Unternehmen eröffnete einen Pop-Up-Store unter dem gefälschten Namen "Palessi", in dem sie ihre eigenen Produkte ausstellten – die normalerweise sehr erschwinglich sind. Die Schuhe von "Palessi" kosteten dagegen mehrere hundert Dollar. Dazu gab es eine Fake-Webseite und einen Fake-Insta-Account. (Bored Panda)

So sah es dort aus:

View this post on Instagram

How it begins. Palessi pop up. Los Angeles. #palessi

A post shared by Palessi (@palessi_shoes) on

Laut eigenen Angaben besuchten während des "Experiments" etwa 80 Influencerinnen und Influencer den Laden. In einem Werbevideo des Unternehmens hält eine Frau ein Paar Sneakers in die Kamera, die im Laden normalerweise 19,99 Dollar kosten. 

Ich würde 400 oder 500 Dollar dafür zahlen.
Influencerin über 19,99-Dollar-Sneakers

Ein Mann glaubt genau zu erkennen: "Die sind aus hochwertigem Material gefertigt."

Und wofür das Ganze?

Das Unternehmen wollte daran erinnern, dass seine Produkte trotz des niedrigen Preises modisch und elegant sein können. 

Tatsächlich zeigte eine Studie aus dem Jahr 2008, dass der Preis einen Einfluss darauf hat, wie die Kundinnen und Kunden die Qualität eines Produktes bewerten: Lässt man Menschen ein Glas Wein probieren und erzählt einigen von ihnen, der Wein sei teuer, beschreiben diese ihn als aromatischer und leckerer. (CNN)

View this post on Instagram

And the boots.... #palessi

A post shared by Palessi (@palessi_shoes) on

Ob das Unternehmen damit nun bewiesen hat, dass seine Billig-Schuhe stylisch sind, oder einfach nur, dass viele Influencerinnen und Influencer nicht sehr viel von den Produkten verstehen, die sie bewerben, sei mal dahingestellt. Immerhin mussten die Gelackmeierten das Geld nicht zurückzahlen, durften die Schuhe aber behalten – um an der Eröffnungsfeier teilzunehmen, mussten sie nämlich einen kleinen Betrag zahlen, der die Kosten für die Schuhe bereits deckt. 

Ob sie diese wohl tragen werden? Schwer zu sagen. 


Fühlen

Schweißausbrüche, Herzrasen: Was kann man gegen Panikattacken tun?
Wir haben jemanden gefragt, der es wissen muss.