Und ihr Geld wert sind.

Die schlechte Nachricht: Ein nachhaltig hergestelltes weißes T-Shirt kostet etwa viermal so viel wie sein Fast-Fashion-Zwilling. Die gute Nachricht: Ein nachhaltig hergestelltes weißes T-Shirt zu tragen, das von fair bezahlten Menschen aus Baumwolle gemacht wurde, die unter kontrolliert biologischem Anbau ohne umweltschädliche Pflanzenschutzmittel gewachsen ist, fühlt sich auch mindestens viermal so gut an.

Und weil die Investition in Basics, die nie aus der Mode kommen, sowieso die oberste Regel aller Fashion-Liebhaber ist, haben wir zehn nachhaltig hergestellte Teile gesammelt, die zu allem passen.

Affiliate-Links. Was ist das?

Wir haben in diesem Text Affiliate-Links gesetzt. Das heißt: Wenn jemand auf einen Link im Artikel klickt, und das Produkt in dem Online-Shop tatsächlich kauft, bekommen wir in manchen Fällen eine Provision. Produktbesprechungen erfolgen jedoch rein redaktionell und unabhängig. Mehr dazu

Klassische Cap von Flexfit – aber aus Bio-Baumwolle. Über Amazon, 17 Euro.

Stylische Sonnenbrille mit UV-Schutz und Bügeln aus Walnussholz vom Leipziger Label Take A Shot. Über Amazon, 60 Euro. 

Weißes T-Shirt aus Bio-Baumwolle von Armedangels, fair hergestellt in Portugal. Über Amazon, für Damen  und Herren, 20 bis 30 Euro.

Gemütlicher Sweater aus Bio-Baumwolle vom jungen, deutschen, nachhaltigen Label Phyne. Für Herren über About You und für Damen, jeweils 90 Euro.

Praktische Bauchtasche aus recycelten PET-Flaschen von Johnny Urban, einem Label aus dem Schanzenviertel in Hamburg. Über Amazon, 30 Euro. 


Großer, wasserdichter Rucksack von Ucon Acrobatics, designt in Berlin, gemacht aus recycelten PET-Flaschen und veganem Leder. Über About You, 80 Euro.

Schwarze Leggings aus Fair-Trade-Bio-Baumwolle vom vielfach ausgezeichneten Label People Tree. Über Amazon, 28 Euro. 

Blue Jeans vom niederländischen Label Kings of Indigo, bei dem neben Bio-Baumwolle auch recycelte Fasern aus Secondhandkleidung verwertet werden. Über About You, für Damen, 150 Euro, und für Herren, 120 Euro. 

Socken von Thokkthokk, in Tschechien unter fairen Bedingungen aus nachhaltig angebauter Baumwolle hergestellt. Über Amazon, 10 Euro. 

Weiße Sneaker vom französischen Label Veja, die in Brasilien aus recycelter Baumwolle, pflanzlich gegerbtem Leder und Naturkautschuk gemacht werden. Über Amazon, 115 Euro. 


Today

Fasten-Test: Auf was kannst du die kommenden sieben Wochen verzichten?
WhatsApp, Plastik, Gummibärchen?

Am Aschermittwoch beginnt im Christentum die Fastenzeit. 40 Tage, so lange soll auch Jesus gefastet haben. Bis zum Mittelalter hieß das: kein Fleisch, kein Sex, nur eine Mahlzeit am Tag – und zwischendurch beten.