Bild: YouTube / Karolina Zebrowska
Es gibt inzwischen schon etliche Zeitraffer-Beauty-Videos. Jetzt gibt es ein weiteres. Dieses Mal mit "Real Women".

Sie lachen, schürzen die Lippen, senken devot die Augen, schütteln die Haare: Die "100 Years of Beauty in 1 Minute" folgen immer dem gleichen Prinzip, millionenfach wurden dieses Videos schon im Netz geklickt. Auch die 21-jährige Polin Karolina Zebrowska hat sie schon gesehen. Richtig gut gefallen haben sie ihr nicht, deswegen hat sie jetzt ein eigenes Video aufgenommen: "Real Women - Beauty Through The Decades The Realistic Way", hat sie diesen 2-minütigen Film genannt und bei YouTube hochgeladen.

Dazu schreibt sie: All diese Beauty-Videos würden Schönheitsideale nur sehr stereotypisch abbilden, orientiert an der Pop-Kultur. Karolina fehlte etwas Historie. Sie wollte wissen, wie die Frauen wirklich aussahen: "As I was doing some research, I became more and more aware that beautiful faces and fashion we see on the photos, ads and fashion plates are just an idealistic version of reality."

(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)

Karolina recherchierte, suchte nach Dokumenten, die ihr helfen sollten, Frauenbilder tatsächlich möglichst realistisch abzubilden. Karolina studiert Film, gerade arbeitet sie an ihrer Masterarbeit, für ihr Video stellte sie sich selbst vor die Kamera - in Kostümen, die sie selbst entworfen und genäht hat. (Sie betreibt auch einen eigenen Kostümblog.)

Sie habe bislang unglaublich positive Reaktionen bekommen, schreibt Karolina per E-Mail. Wobei einige sich auch beschwerten: "Some also think that the term 'real women' might suggest that the wealthy ones are considered fake, but that wasn't my intention at all." Vielmehr habe sie den Kontrast aufzeigen wollen zwischen dem Idealbild, das Werbung und Magazine entwerfen, und der richtigen Frau.

Hier kommen die "Real Women" aus ihrem Video.
Das Gibson Girl aus der Oberschicht trifft auf Fabrikarbeiterin.
(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)
(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)
Die Lady von der Titanic trifft auf Frauenrechtlerin.
(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)
(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)
Die Stummfilm-Schauspielerin trifft auf Hausdame.
(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)
(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)
Die Femme Fatale trifft auf Bettlerin.
(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)
(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)
Das Pin-Up-Girl trifft auf Krankenschwester.
(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)
(Bild: YouTube / Karolina Zebrowska)
Das komplette Video hat Karolina bei YouTube hochgeladen.