Derzeit sind es keine schönen Berichte, die die EM-Berichterstattung abseits des Fußballfeldes dominieren: Ausschreitungen in Marseille, bei denen britische und russische Hooligans aufeinander einprügeln, oder deutsche Fans, die mit der Reichskriegsflagge im französischen Lille posierten.

Eine Gruppe schwedischer und irischer Fans zeigt uns jetzt, was Fußball eigentlich bedeutet: Feiern, Freude, Freundschaft.

Ausgelassen sangen sie gestern Abend vor dem Spiel ihrer Nationalmannschaften den Klassiker "Dancing Queen" der schwedischen Band ABBA. Ohne Gewalt, ohne Hass, ohne Verwüstung. Stattdessen wird der sportliche Gedanke des Miteinanders gelebt. So wird Fußball gefeiert!

Am Ende kletterte einer der irischen Fans sogar auf einen Kleinlaster und legte für die etwa 1000 freudigen Schweden einen Striptease hin.

Wir wünschen uns mehr davon!
Welches Lied sollen die Fans als nächstes singen?

Streaming

Ellen DeGeneres verrät einen Transgender-Charakter bei "Findet Dorie"

Im September kommt "Findet Dorie" in die Kinos – die von vielen lang erwartete Fortsetzung von "Findet Nemo". Seit dem jüngsten Trailer beschäftigt Fans aber vor allem eine Frage: