Muss Seehofer jetzt gehen?

Deutschland hat sein erstes Spiel bei der WM in Russland verloren. 1:0 gewann am Ende Mexiko gegen eine chaotisch spielende deutsche Mannschaft. 

Bei Twitter machten auch einige Innenminister Horst Seehofer dafür verantwortlich. Warum?

Hier sind die witzigsten Reaktionen zum Spiel. Wenigstens hier gibt es was zu lachen. 

Es ging gut los: Gleich zu Beginn führte Deutschland 3:0.

Leider nur ein Versehen. Stattdessen: schlechte Vorzeichen!

So kann das ja nichts werden:

Einfach nix los mit dieser Mannschaft:

Die Kommentatoren sorgen auch nicht gerade für mehr Begeisterung: 

1: 0 für Mexiko. Danke Merkel!

Fazit nach der ersten Halbzeit: 

Wo bleibt Marco Reus?

2. Halbzeit: Es kann nur besser werden. Vorausgesetzt...

Es geht spannend weiter:

Erste Analysen: Was könnte eine Niederlage für Folgen haben?

Kann das bitte alles nicht wahr sein?

So enden die Torschüsse der Deutschen – wenn es überhaupt mal einen gibt.

Manche sind so enttäuscht von der deutschen Elf, dass sie sich einfach ein neues Team suchen...

Der ZDF-Kommentator über den Torschuss von Joshua Kimmich. Kein Scherz.

Danke Seehofer!

Immer noch kein Tor für Deutschland :(

Immerhin.

Sorry, das war nix. Mexiko gewinnt. 

Also weiter üben bis zum zweiten WM-Spiel!


Fühlen

Wenn der Wecker dreimal klingelt: "Darum snooze ich so gerne"
Unsere Autorin möchte immer weiter schlummern.

Streichmusik. Ich ertaste mein Handy, tippe auf dem Display herum, bis der Wecker verstummt. Drehe mich um und schlummere weiter.

15 Minuten später klingelt es wieder. Ich bleibe liegen.

Auch beim nächsten Klingeln drücke ich auf Snooze. Beim übernächsten ebenfalls.

Als ich eine Stunde später aufstehe, fühle ich mich noch fertiger als beim ersten Aufwachen. Und habe ein schlechtes Gewissen, weil ich mir für diesen Tag so viel vorgenommen hatte.