Bild: Andreas Gebert/dpa

Nach dem 2:1 gegen Schweden scheint für das deutsche Team wieder alles möglich zu sein. Finale, vielleicht ja sogar wieder der Weltmeistertitel?

Aber halt! Stopp! Bei aller Euphorie – bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Die Träume der DFB-Elf könnte sogar ein Los zerstören. 

Denn per Losverfahren könnte entschieden werden, ob Deutschland überhaupt das Achtelfinale erreicht. Aber wieso?

So sieht die Tabelle der Gruppe F vor den letzten beiden Spielen (Südkorea gegen Deutschland, und Mexiko gegen Schweden) aus: 

(Bild: Fifa )
  • Sollten Deutschland und Schweden in ihren letzten Gruppenspielen 0:1 verlieren, reicht ein Blick auf das Torverhältnis nicht aus. 
  • Zwischen dem DFB-Team, Schweden und Südkorea würde wegen Punkt- und Torgleichheit ein Dreiervergleich gebildet. Darin hätten alle drei Teams drei Punkte.  (SPIEGEL ONLINE)
  • Deutschland und Schweden hätten innerhalb des Dreiervergleichs eine Tordifferenz von 2:2, Südkorea von 1:1. Die Asiaten wären damit ausgeschieden, da sie weniger Tore erzielt haben.
  • Es käme zunächst zu einem Vergleich der Fairplay-Wertung beider Teams. 

Was bedeutet die Fairplay-Wertung?

Hierbei geht es um die Gelben und Roten Karten, die im Spiel verteilt wurden. Für Deutschland sieht es dabei derzeit schlechter aus: Es gab bereits zwei Gelbe Karten und Gelb-Rot für Jérôme Boateng. Die Schweden haben bislang drei Gelbe kassiert. 

Sollte es hier auch zu einer gleichen Verteilung kommen, würde das Los entscheiden.

Wie kommt Deutschland sicher weiter?

  • wenn das DFB-Team mit mindestens zwei Toren Unterschied gegen Südkorea gewinnt.
  • wenn das DFB-Team gegen Südkorea gewinnt und Schweden nicht gegen Mexiko gewinnt.
  • wenn das DFB-Team gegen Südkorea gewinnt, Schweden gegen Mexiko gewinnt und Deutschland bei gleicher Tordifferenz der beiden Teams nicht weniger geschossene Tore hat.
  • wenn das DFB-Team gegen Südkorea unentschieden spielt und Schweden gegen Mexiko verliert.
  • wenn das DFB-Team gegen Südkorea unentschieden spielt und Schweden ebenfalls ein Remis gegen Mexiko erzielt. Dann muss Deutschland mehr oder gleich viele Tore bei seinem Unentschieden erzielen als bzw. wie Schweden.
  • wenn das DFB-Team gegen Südkorea mit einem Tor Unterschied verliert und Schweden gegen Mexiko ebenfalls mit dem gleichen Ergebnis verliert. Dann käme es zum Dreiervergleich zwischen Deutschland, Schweden und Südkorea. In diesem hätte Deutschland bei einer Niederlage von 1:2, 2:3, etc. die meisten geschossenen Tore im Dreiervergleich und wäre weiter.

Mit Material von dpa

Wann würde die Auslosung stattfinden?

Der Losentscheid ist von der Fifa kurz nach Schlusspfiff geplant – allerdings nicht in Kasan, wo die DFB-Elf spielt. Um 18 Uhr würde es im Pressekonferenzraum des Moskauer Spartak-Stadions vor der Partie zwischen Brasilien gegen Serbien gezogen werden. 

Die Veranstaltung würde live im Internet gestreamt werden. Ein Fifa-Offizieller, der aus keinem der betroffenen Länder stammt, würde die Ziehung vornehmen.

Mit Material von dpa


Style

Mit diesen Badelatschen latschst du stylisch durch den Sommer
Buy the Flip, buy the Flop, buy the Flipflop

Fffp, fffp, fffp, fffp, fffp, fffp,...

...fffp, fffp, fffp, oh, hallo! Da spazier ich hier ganz locker mit meinen Flipflops durch die Gegend und seh Sie gar nicht! Was sagen Sie? Wo ich meine geilen Latschen her hab? Das kann ich Ihnen zeigen! Folgen Sie mir mal eben einfach. Fffp, fffp, fffp, fffp, fffp,...

...fffp, fffp, fffp, fffp...