80,3 Kilo im Schnitt

Pummelig sind unsere Nationalspieler nicht gerade, aber vielleicht haben sie besonders viel Muskelmasse? Jedenfalls ist das deutsche Team das schwerste bei der EM. Im Schnitt wiegen die Spieler 80,3 Kilogramm. Es folgen die Schweden (80,17 kg) und die Schweizer (79,70 kg).

Ein weiterer Grund ist auch die Körpergröße. Dort liegen die Deutschen an Platz zwei. Im Schnitt sind Müller, Hummels und Co. 1,85 Meter groß. Die Schweden kommen auf einen Zentimeter mehr.

Dank der vielen Neulinge wie Leroy Sané (20), Julian Weigl (20) und Joshua Kimmich (21) ist die Nationalelf im Schnitt gerade einmal 25,43 Jahre alt. Ein jüngeres Team kommt nur aus England (25,39). (Uefa)

Noch mehr Statistik gefällig?

Größe, Gewicht und Alter sagt natürlich noch nichts darüber aus, wer am Ende das Turnier gewinnen wird. Ebenso wenig die bisherige EM-Historie oder die Wettstatistiken – dennoch stehen laut beidem die Chancen auf einen Erfolg für das deutsche Team außerordentlich gut.

In der Slideshow: Der EM-Kader
1/12

Schaut man sich die Geschichte der Europameisterschaften an, treffen folgende Aussagen zu:

  • Nur die Gruppenersten holten den Titel.
  • Kein Europameister hat in der Qualifikation für das Turnier mehr als ein Tor pro Spiel kassiert.
  • Seit 1972 hat keine Mannschaft den Titel im allerersten Anlauf gewonnen - und dieses Jahr sind viele Teams das erste Mal dabei
  • Kein Europameister kam aus Lostopf 2 bei der Auslosung zur Gruppenphase.

Laut dieser Analyse spricht alles für Deutschland als Europameister! (Uefa)

Wer liegt bei den Wetteinsätzen vorn?

Beim britischen Buchmacher Bet365 sind es Deutschland und Frankreich. Die meisten setzen gleich auf beide Teams. Bei Deutschland kommt eine Quote von 4,5:1 zustande. Das heißt, im Falle eines Sieges gibt es das 4,50-fache des Einsatzes wieder. Nur ein Sieg von Frankreich ist noch niedriger quotiert. Hier liegt die Chance laut Wettanbieter bei 4 zu 1. Bei Spanien schätzen viele die Chance geringer ein: Wenn der Titelverteidiger gewinnt, gibt es mehr Geld – im Schnitt das 6,5 Fache des Einsatzes. (Lausitzer Rundschau)

EM 2016

Am 10. Juni ist die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich gestartet. Den deutschen Kader stellen wir euch nach und nach vor. Die Spielerportraits – und weitere News zur EM – findet ihr hier.


Gerechtigkeit

Diese Frau will Rom aufräumen
Eine junge Rechtsanwältin könnte die erste Bürgermeisterin der Stadt werden.
Was ist passiert?