Bild: YouTube/Stockholm Pride
CSD Los Santos!

Durch die fiktive "GTA"-Stadt Los Santos zieht ab jetzt ein LGBT-Umzug: Wagen in Regenbogen-Beflaggung, tanzende Avatare mit Motto-Shirts. Die Optik hat ein schwedisches Entwicklerteam als Add-on für die PC-Version von "GTA V" entworfen. Hinter der Idee steckt die Gay-Pride-Parade aus Stockholm. (CNN)

Das Add-on ist ein inoffizieller Zusatz. Bei der Spielreihe "GTA" geht es oft um rohe Gewalt. der Spieler taucht in die Mafiawelt ein. Dass nun eine Gay-Pride-Parade durch die Spielwelt zieht, soll Spieler für LGBT-Rechte sensibilisieren.

Obwohl man bei "GTA" auf sie ziemlich alles und jeden mit einer Waffe zielen kann, kann man keine Schüsse auf die Parade abfeuern und die Teilnehmer nicht verletzen. So soll wohl verhindert werden, dass Homophobe das Add-on für Gewaltvideos missbrauchen – die Idee setzt vor dem Hintergrund der Schießerei in einem LTBQ-Club in Orlando (bento) so ein deutliches Zeichen. Im Promovideo sieht man tanzende Spielfiguren in friedlichem Miteinander. Ein Demonstrant hält ein Schild mit der Aufschrift "Orlando" in die Höhe.

So sieht die Gay-Pride-Parade in "GTA" aus:

Programmiert wurde das Add-on mithilfe einiger "GTA"-Fans, darunter der Programmierer JulioNiB, der bereits "GTA"-Mods im Stil von Iron Man und Hulk entwarf, und der schwedische DJ Alesso (Nerdcore).

So ganz neu ist das Thema Homosexualität im Spielkosmos übrigens nicht: In "GTA IV" gibt es den Charakter Anthony "Gay Tony" Prince, eigentlich nur eine Nebenfigur. Die Spielerentwickler machten aus ihm in dem offiziellen Add-on "The Ballad Of Gay Tony" von der Nebenfigur zum Protagonisten.

Mehr zum Thema:

Lass uns Freunde werden!


Musik

Was bastelt Frank Ocean da seit Tagen im Livestream?

Seit Montag gibt es auf der Homepage des R&B-Musikers Frank Ocean einen Livestream. Allerdings nur über den Apple-Browser Safari. Man sieht einen großen Raum, in dem nur ein paar Werkbänke und kurz auch riesige Lautsprecher stehen. Ocean sägt und baut irgendwas, ab und zu schaut er auf sein Handy. Was genau er tut, bleibt unklar. Und es passiert auch nicht ständig etwas, offenbar gibt es zu Nachtzeiten auch mal stundenlang nur eine Dauerschleife.