Bild: imago/Matias J. Ocner
Mindestens zwei Männer sollen an der Tat beteiligt gewesen sein.

Im Fall des erschossenen Rappers XXXTentacion wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Das teilte die Polizei in Florida am Donnerstagabend mit. 

Was ist bisher bekannt?

Die Polizei geht davon aus, dass die Schüsse im Zuge eines Raubüberfalls gefallen sein sollen, mindestens zwei Männer sollen beteiligt gewesen sein. Einer der Verdächtigen ist der 22-jährige Dedrick W., der jetzt während einer Verkehrskontrolle festgenommen wurde. XXXTentacion soll kurz vor der Tat Geld abgehoben haben, um sich ein Motorrad zu kaufen. (SPIEGEL ONLINE)

Vor der Festnahme hatte das "Broward Sheriff's Office" auf Twitter um Hinweise gebeten und dafür eine Belohnung von rund 2.500 Euro ausgeschrieben. 

Wer war XXXTentacion?

XXXTentacion, bürgerlich Jahseh Onfroy, begann 2014 seine Musikkarriere. Über das Portal Soundcloud verbreitete er seine Tracks und machte sich so einen Namen in der Rap-Szene. Im März 2018 veröffentlichte er das Album "?", das in die Billboard-Charts einstieg und ihn so in den Mainstream brachte. (bento)


Today

Melania Trump besucht die mexikanische Grenze – und greift bei ihrem Outfit daneben
Versteckte Botschaft oder Zufall?

Eigentlich wollte Melania Trump mit einem Überraschungsbesuch in einem Aufnahmezentrum für Einwandererkinder an der mexikanischen Grenze ein Zeichen gegen die umstrittenen Familientrennungen setzen. Der Besuch wurde aber schnell zur Nebensache, die First Lady sorgte nämlich ausgerechnet mit ihrer Jackenauswahl für Diskussionen.