Bild: Reuters / Mark Blinch
You’re being watched, NSA!

Edward Snowden ist auf Twitter. Als @Snowden trollt der Whistleblower die NSA ab jetzt in 140 Zeichen. Bisher folgt er nur einem einzigen Account: dem Militärgeheimdienst NSA.

Für Twitter natürlich wahnsinnig gute PR.

.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat George Pataki regt sich darüber auf: In einem Tweet fordert er Twitter-Chef Jack Dorsey auf, Snowdens Account zu löschen: