Im April und Mai wählt Frankreich einen neuen Präsidenten – und für viele junge Franzosen ist Marine Le Pen offenbar die beste Wahl. Die Kandidatin des rechtsextremen Front National kommt in Umfragen bei jungen Wählern auf 34 Prozent der Stimmen. (Die Welt).

Das ist fast doppelt so viel Zustimmung wie die Zweitplatzierten Emmanuel Macron und François Fillon erhalten – die je 18 Prozent der Stimmen bekommen.

Dem radikalen Linken Jean-Luc Mélenchon wollen 15 Prozent der 18- bis 24-Jährigen ihre Stimme geben.

Das bedeutet: Die Kandidaten von extrem links und extrem rechts kommen bei jungen Wählern zusammen auf 40 Prozent.

Woher kommt die Zuneigung zu den Extremen?

Im Video sprechen junge Anhänger von Le Pen – und ihre Gegner – über die Frankreich-Wahl. Um die Angst vor Migranten geht es dabei nur am Rande, mehr um den Wunsch, wieder gehört zu werden.

Denn vor allem bei der Suche nach Jobs schieben viele junge Franzosen Frust. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt aktuell bei 25 Prozent. (Financial Times)

Mehr Hintergründe zur Frankreichwahl gibt es hier:


Haha

Ja! Es gibt jetzt Schoko-Pizza im Supermarkt

"Man könnte doch mal...", "Was wäre eigentlich, wenn?" "Soll ich Schokolade und Pizza wirklich..?"

Viele hatten schon einmal das Hirngespinst, ob sich die beiden leckersten Lebensmittel der Welt nicht irgendwie kombinieren lassen. Und ein Lebensmittelhersteller hat es jetzt wirklich getan.

Gestatten: die Schokopizza!